Intime Frage an Männer/Jungs?

8 Antworten

Jeder Mann ist anders und die Vorlieben variieren stark. Ich wage dennoch mal eine Liste von Punkten, die fast jedem Mann gefällt und auf jeden Fall ein guter Anhaltspunkt für Frauen ist:

  • Platz 1 der Wunschliste: Lust, Erregung, Höhepunkt -- Ganz weit oben steht bei fast jedem Mann, dass es der Frau wirklich Spaß bringt und sie es auch zeigt. Männer genießen es, wenn sie der Frau Lust bereiten können und Frauen zu ihrer Lust stehen. Männer finden es wahnsinnig toll, wenn ihre Partnerin gut erregbar ist und beim Sex leicht zum Höhepunkt kommt.
  • Platz 2 der Wunschliste: Offenheit, Experimentierfreude und Beobachtungsgabe -- auch wenn das kaum ein Mann so formulieren würde, aber es ist einfach toll, wenn sie viel mitmacht und ausprobiert, wenn sie nicht prüde und verklemmt ist, wenn sie gut beobachtet, was er mag, und auch zeigt, was sie selbst mag. Wenn man offen und unkompliziert miteinander umgehen kann, wenn Nacktheit kein Problem ist und er alles sehen und zeigen darf.
  • Platz 3 der Wunschliste: Aktivität der Dame -- Es ist einfach langweilig, wenn sie herumliegt und ihn machen lässt. Wenn sie nur plump und platt daliegt oder es geschehen lässt. Fast alle Männer finden es toll, wenn die Frau aktiv ist, sich auch bewegt, mitmacht, ihre Muskeln anspannt. Wenn sie ihn reitet, wenn sie ihn mal festhält, ihm in die Augen schaut, ihre Lust optisch und akustisch zeigt. Wenn sie sich bewegt, schwitzt und sich einfach leidenschaftlich hingibt.

Andere Vorlieben schwanken zwar stark, aber meiner Erfahrung nach stehen die meisten Männer gar nicht mal so auf Dessous, Schminke, Dirty Talk oder Fetische. Das sind alles eher Ausnahmen, über die viel geredet wird, aber in Wahrheit wollen die allermeisten Männer einfach eine süße nackte Frau im Bett -- unkompliziert, zu allem bereit, mit Spaß dabei. Kein mühseliges Ausziehen, nichts was kaputtgehen oder verschmieren kann, keine aufgesetzte Spielerei, kein Vortäuschen von irgendwas. Sie wollen Natur, Leidenschaft, Hingabe.

Da die Frage an uns Männer gerichtet war, was uns gefällt, hier mal meine Antwort: Ich stehe z.b total auf BJ, andere Männer vielleicht nicht so, aber ich denke im allgemeinen kann man damit nichts verkehrt machen.

Ebenso als sehr gut empfinde ich, wenn die Frau mich reitet (Sie sollte dabei allerdings drauf achten, nicht wie beim Gallopp los zu reiten :P )

Auf die Anmerkung, das Männer oftmals bei Frauen es mit Zunge und Finger machen, ohne dabei wirklich Sex zu haben: Ist doch cool, eine schnelle "Nummer" schieben, der Frau auch mal was gutes tun und man muss dabei nicht immer im Bett sein oder auf der Couch liegen ;)

Frauen die die Initiative übernehmen - das heißt nicht unbedingt "blow-job" . Das ist wohl von Mann zu Mann verschieden. Frau sollte immer das tun, was sie gerne tut und womit sie sich wohlfühlt. Wenn das "sich verwöhnen lassen" ist, dann ist das halt so . Falls am Ende "ein Ende" steht, war es halt nicht der richtige. Kein Grund zu weinen oder ihm lange nachzutrauern .Vor allem sollte klar sein, dass aus einem evtl. "one night stand" kein Kind entsteht.Frau wie Mann sollten sich zu nichts zwingen müssen auch wenn sie denken, dass der andere es gerne möchte. Ach ja - reden hilft.........

Was möchtest Du wissen?