Intime frage- kann mir jmd helfen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am besten fragst du mal deinen Frauenarzt, was das sein könnte.

Aber es wäre möglich, dass du dich zu viel wäschst. Normalerweise reicht es, wenn man sich da unten einmal täglich mit Wasser wäscht, Waschlotionen sind eigentlich nicht nötig.

Liebe Grüße BrightSunrise :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht mal ausreichend Wasser trinken...zum Durchspülen. Achte mal darauf, wann das besonders stark auftritt. Und weniger mit zuviel Seife waschen, weil Du die Schutzschicht damit beschädigst. Ansonsten mal Frauenarzt/-ärztin wechseln, und weiteren Befund einholen. Vielleicht auch stressbedingt, was Dich körperlich etwas aus dem Gleichgewicht gebracht hat. "Alles Gute"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag mal deinen Freund, ob er den Geruch unangenehm findet. Wenn er ihn mag, hast du einfach nur eine gute Zervixschleimproduktion. Alles andere könnte natürlich auf eine Infektion hindeuten, aber wenn der Frauenarzt das schon abgeklärt hat, fällt das ja eigentlich raus.
Dein Freund findet es bestimmt nicht eklig, sondern toll. Wahrscheinlich ist er sogar der Grund, dass es da unten so nass wird. ;-P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?