Intime Frage ...

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es gibt dabei kein Unnormal oder normal...das schonmal vorab. Allein schon durch dein "Problem", ist es nur verständlich das du noch nichts mit dir selbst gemacht hast. Ich würde an deiner Stelle lieber einen Arzt aufsuchen. Mit sowas ist nicht zu spaßen. Und einen ärztlichen Rat kann dir hier leider keiner(außer ein Arzt!:)) sagen. Kann sich entzündet haben. Wird sich schon wieder richten. Viel Glück!!

Hilfebraucher3 14.04.2010, 15:01

Sobald ich die zeit dafür habe, oder ein Auto oder etwas dergleichen ...

0
Katzenkind88 14.04.2010, 15:03
@Hilfebraucher3

Nix da sobald du Zeit hast! Sowas kann echt gefährlich werden. Entzündungen könnten dich sogar impotent machen!! Nimm dir ein Taxi oder Bus. Aber schnell...

0

hi also ich würde dir dringend raten schnellstens einen Arzt wegen dem gelben zeug und den schmerzen aufzusuchen. wegen deinem anderen prob kann ich dir net helfen (anderes Geschlecht) aber das kann ja noch kommen. würd mir da jetzt weniger sorgen drum machen. kannst zur not mal den dok fragen

Das hört sich nach einer bösen Entzündung an. Heute noch zum Urologen, oder zum Notdienst! Damit solltest du nicht warten! Nicht abwimmeln lassen!

hört sich ein bißchen wirr an - du wurdest beschnitten und danach sammelt sich unter der vorhaut zeugs??

du musst wirklich dringend einen urologen aufsuchen - entzündungen am penis sind wahnsinnig schmerzhaft.

per gutefrage.net ist halt nicht zu klären, ob du dir einen pilz eingefangen hast oder die entzündungen immer noch mit deiner op zusammenhängen...

Die Schmerzen und der Ausfluß sprechen für eine Entzündung. Laß Dir ein paar Antibiotika verschreiben.

Hilfebraucher3 14.04.2010, 14:58

Das Problem is, das ich momentan alleine bin zu Hause, meine Eltern sind bis zum Wochenende verreist ...

0
Katzenkind88 14.04.2010, 14:59
@Hilfebraucher3

Kannst trotzdem zum Arzt gehn. Zur Not ruf einen Krankenwagen oder beim Notarzt an, mit sowas ist nicht zu Spaßen!! Tu es dir zuliebe und für dein späteres Sexualleben...

0
AnneBagge 14.04.2010, 15:01
@Hilfebraucher3

haben deine eltern nicht deine krankenkassencard zuhause gelassen??

du könntest erst zum allgemeinmediziner gehen - dein hausarzt - der überweist dich weiter ...

0
Hilfebraucher3 14.04.2010, 15:03
@AnneBagge

die wurde eingespeichert ... Muss ich ma gucken, vllt morgen vor/nach der Schule, fährt kein Bus mehr da hin, wohnen aufm Land -.-

0
ThomasBeh 14.04.2010, 15:23
@Hilfebraucher3

Das mindeste was Du tun könntest wäre, in Deiner Arztpraxis anzurufen. Laß Dir den Arzt geben; er kennt Dich und Dienen Fall doch gut und wird Dir besser als wir alle zusammen sagen können, was jetzt zu tun ist.

0

Du schreibst "welches ich Öfters abwaschen musste". Ja hast Du denn nicht gelernt, dass man sich dort (und anderswo auch) regelmäßig wäscht?

Deine Schilderung hört sich ganz danach an. Also, ab unter die Dusche und dann zum Urologen!

Hilfebraucher3 14.04.2010, 15:02

Öfters = 1-3 ma die woche

0
Katzenkind88 14.04.2010, 15:05
@Hilfebraucher3

Also untenrum sollte man sich schon alle 2 Tage waschen:) Da können sonst schnell Pilze entstehn. Muss auch nicht immer mit Duschgel sein, am besten mit klarem Wasser oder extra Intimshampoo...

0
BuddyOverstreet 14.04.2010, 15:14
@Katzenkind88

Also ich gönne Dir Dein Sternchen wirklich gern. Aber richtig hilfreich ist das wohl nicht.

Man(n) wäscht sich schon öfter als alle 2 Tage untenrum.

Die geschilderten Probleme sind eindeutig auf mangelnde Hygiene zurückzuführen. Und ich kann nur hoffen, dass der Doc ihm das auch ganz klar sagt.

0
Katzenkind88 14.04.2010, 15:20
@BuddyOverstreet

ja, wenn er sich nur 1-3 mal die Woche wäscht ganz sicher. Also jeden Tag waschen ist auch nicht gesund. Das sagt auch jeder gynäkologe/Urologe......das zerstört wirklich die natürliche flora und man bekommt erst recht entzündungen. Dann wirklich höchstens nur mit wasser.

0

Geh zum Urologen , der kennt sich aus und wird dir helfen .

Geh zum Urologen. Der kann dir da helfen xD

Was möchtest Du wissen?