intimbereich riecht Unangenehm.. Hilfe?!?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Liebe Freezy83,

etwa 10 Prozent aller Frauen und Mädchen leiden zeitweise unter einem unangenehmen Geruch im Intimbereich. Oftmals ist der Grund, dass die Anzahl von Laktobazillen nicht ausreichend vorhanden ist. Laktobazillen sind wichtig für eine gesunde Scheidenflora. Sie können zum Beisspiel durch eine Antibiotika-Therapie verringert werden, aber auch andere Ursachen können zu einem unangenehmen Geruch führen. Milchsäurebakterien-Präparate eigen sich gut, um das vaginale Milieu wiederherzustellen. Diese Präparate können in Apotheken gekauft werden. Um das richtige Mittel zu finden, ist es jedoch wichtig, dass Sie im Vorfeld einen ärztlichen Rat einholen und eine Diagnose erhalten. Von Hausmitteln oder Intim-Sprays raten wir auch ab, weil es langfristig nicht zum gewünschten Erfolg führt. Herzliche Grüße Ihr Vionell-Team

Entweder du duscht da unten nicht genug, dann solltest du das einfach mal mit einem guten shampoo oÄ. tun.

Ansonsten solltest du zum Arzt gehen, dass kann auch mal nen Pils oder so sein. Juckt es denn? Wenn ja dann geh nicht zum arzt sondern renn lieber!

Viel Glück - LG Marry

Was möchtest Du wissen?