Intimbereich rasieren, wie macht ihr es?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In der Badewanne rasieren, wenn die Haut schön weich ist. Und am Abend! Hinterher nicht eincremen! Über Nacht ausruhen lassen, denn wenn dus morgens rasierst dann reibt die Hose tagsüber und du kriegst nicht nur Pickel, sondern schlimmstenfalls Pusteln. Du musst es erst mal ein paar Wochen machen bis sich die Haut daran gewöhnt wenn du es vorher noch nie gemacht hast. Am besten du fängst gleich jetzt an dann hat sich die Haut bis zur Bikinisaison dran gewöhnt :-) Oder probier mal Trockenrasur. Hab ich einmal gemacht weils schnell gehen musste, war glaub ich auch nicht so schlecht. Ich hab eigentlich bei beiden Sachen keine Probleme.

und welche Creme soll ich nehmen falls ich doch Pickel bekommen sollte?

0
@watweesech12345

Pickel hab ich immer dann bekommen WENN ich eine Creme verwendet hab. Weil in jeder Creme chemische Bestandteile, Alkohol und so zeugs drin ist, das geht dann in die verletzte Haut und entzündet sich. Am besten du nimmst gar nix. Und wenn, dann nimm eine Creme für ganz empfindliche Haut. Seba med oder so was. Du wirst die erste Zeit sowieso Pickel kriegen egal was du machst. Deine Haut ist das noch nicht gewöhnt. Ach ja und nimm ja keine billigen Einmalrasierer, die sind so scharf und verletzen die Hautoberfläche so arg. Kauf dir nen Lady Protector mit guten Klingen. Die kann man zwei bis dreimal verwenden dann solltest du sie auswchseln.

0

NIE GEGEN DEN STRICH ... Und nimm rasiergel oder schaum da gibt es spesziellen also nicht den den man sich ins gesicht schmiert anderen ich empfehle den von Balea ;)

leg dich in die badewanne und gib vor dem rasieren auf die nassen haare etwas haarspülung drauf-das macht die haare weich und verhindert durch seine konsistenz, dass die haut beim rasieren aufgeraut wird!

Was möchtest Du wissen?