Intelligenzschübe und schlechte Noten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wusste nicht, dass man Intelligenz mit i statt e schreibt XD. Ist wohl gerade nicht dein Tag.

Klar kann die Konzentration phasenweise schwanken. Wenn ich so meinen Tag ansehe, dann hab ich Vorlesungen und Übungen, in denen ich mich gut konzentrieren kann und manche in denen ich schlafe oder fast schlafe, je nachdem. Ich hab ein Mittagstief, was die Vorlesungen um die Mittagszeit unerträglich macht. Schlimmer wird es noch, wenn ich nichts essen kann, weil ich keine Zeit hab. Dann döse ich nur vor mich hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LosAnonymus
27.04.2016, 17:12

Haha ^^ sorry für den Fehler... Und danke für die Antwort :)

0

Möglicherweise lässt deine Konzentration einfach ab und an nach, woran das liegt kannst du sicherlich einen Facharzt fragen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das klingt ehr nach Konzentration und diese kann man üben, z.B. durch Aufgaben, die auf längere Zeit besonders große Konzentration benötigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?