Intervallschachtelung

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man nimmt Intervallschachtelung lediglich bei Primzahlen her

so 11, 13, 23

3² < 11 < 4² => 3 < wurzel 11 < 4 3,3 ² < 11 < 3,4² => 3,3 < Wurzel 11 < 4 3,31² < 11 < 3,32 => 3,31 < Wurzel 11 < 3,32

Links Ausführung ------ Begründung

du schachtelst das praktisch immer .. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von evariste
19.11.2013, 20:05

Intervallschachtelung nehmen Rechner auch bei anderen Zahlen und Wurzeln her...

Wurzelziehen nach Heron ist deutlich komplizierter,

0

meinst du wurzel aus 9 ? ist nicht so ein gutes beispiel, weil da ja 3 rauskommt. hast du ein anderes? gruß ej

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ellejolka
04.03.2010, 16:17

wurzel aus 7 = w7 und 2<w7<3 und 2,6<w7<2,7 und 2,64<w7<2,65 und immer eine stelle mehr hinter dem komma; geht gut, wenn du taschenrechner benutzen darfst, sonst mußt du zur kontrolle immer schriftlich quadrieren, um sicher zu sein, dass 7 zwischen den quadraten liegt.

0

Hab dir unten die Intervallschachtelung von Wurzel 11 aufgezeichnet Hoffe ich konnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ok dann wurzel 19

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?