Intervalle: Was bedeutet diese Schreibweise?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich schätze es sind alle reellen Zahlen zwischen einschließlich -1,1 und ausschließlich +5,3 gemeint: -1,1 <= x < 5,3

OK, ja… das könnte Sinn machen. Verwirrt hat mich nur, dass wir sonst mit nem Komma trennen.

 

Warst schneller also Auszeichnung.

0
@Badok

hier wird mit ; getrennt weil das komma ja teil der zahl ist.

0

falsch! ( klammer bedeutet gehört nicht mehr dazu also <

[ klammer bedeutet gehört dazu also <=

1

Nee, es muss so heißen:

-1,1 < x <= 5,3

 

0

es ist das intervall von größer -1,1 bis kleiner gleich 5,3

eine runde klammer heißt, dass das nicht mehr zu dem intervall dazugehört

eine eckige klammer bedeutet folglich dass diese zahl dazu gehört.

sowas steht meist in einer formelsammlung bei der mathematik oder ganz vorne bzw hinten

Das ist ein halboffenes Intervall der Form  (a,b], was du nach deiner Aussage ja kennst. a=-1,1 und b=5,3. Nun schreiben wir Dezimalzahlen aber schon mit einem Komma, daher wird das Semikolon verwendet, um die Zahlen zu trennen.

Großes Problem in Mathe: Änderungsgraphen

Ich weiß, hier sollen keine Hausaufgaben nachgefragt werden, aber es ist eine Verständnisfrage, die sich auch mit google nicht hat beheben lassen. Wir haben in Mathe folgende Aufgaben bekommen: 1, Skizziere den Graphen (Wir haben dann eine Tabelle bekommen mit folgenden Inhalten:

t1=0, t2=3, t3=5, t4=9, t5=14 / cm1=0, cm2=1, cm3=3, cm4=6, cm5=7)

Diese Aufgabe konnte ich ja eig. noch sehr leicht lösen, aus einer solchen Tabelle den Graphen zu zeichnen ist nicht sonderlich schwer und mehr oder weniger reine Wiederholung.

  1. Vermute in welchem der 4 Intervalle die Pflanze am schnellsten wächst.

Auch diese Frage konnte ich relativ leicht beantworten, da es mehr oder wenig abzulesen war, dass im Intervall 2 die Pflanze am schnellsten gewachsen ist.

  1. Bestimme die Änderungsrate in den Einzellintervallen und zeichne den zugehörigen Änderungsgraphen mit passender Beschriftung.

Hier habe ich die Änderungsrate immer so berechnet, indem ich bei jedem Intervall Länge durch Zeit gerechnet habe. Also beim 1. Intervall zum Beispiel 1/3 und rauskam war 0,333 etc.. Das sieht dann nachher so aus: Intervall 1: 0,333 Intervall 2: 1 Intervall 3: 0,75 Intervall 4: 0,2

Das Problem liegt aber jetzt bei diesem Änderungsgraphen, da ich keine Ahnung davon habe und unsere Lehrerin uns das auch nicht wirklich erklärt hat. Daher weiß ich nicht was ich da jetzt genau zeichnen soll und auch die Beschriftung dieses Graphens ist mir noch nicht so ganz klar. Könnt ihr mir das vielleicht erklären und näher erleutern?

...zur Frage

Mathematik Wissenschaftliche schreibweise?

wie kann man Folgende Zahl in der Wissenschaftlichen Schreibweise schreiben? 6029,88

...zur Frage

Intervallschreibweise, Mathematik, Intervalle?

Guten Abend,

ich hätte eine Frage zu Intervallen und die dazugehörige Schreibweise. Wir haben in Mathe eine Komplexe aufgegeben. Ich wäre sehr froh über Hilfe.In den Kommentaren steht der Anhang. ich wusste nicht, wie ich hier ein Bild einfügen kann

LG

...zur Frage

Quadratische Funktion von allgemeine Schreibweise auf Scheitel Schreibweise?

Ist das so richtig (siehe bild)

...zur Frage

Wann schreibt/sagt man auf Englisch a und wann an?

Ich schreibs normalerweise immer nach Gefühl (bzw. je nachdem wie es sich besser anhört^^) meistens ist es dann richtig aber hin und wieder bin ich ratlos und weiss garnicht ob ich jetzt an oder a schreiben soll. Bitte erklärt es mir nicht mit Wikipedia oder Grammatik-sprache......das geht über meine vorhandene Intellektualität hinaus ;)

Ich hab gelesen das das was mit Vokalen zu tun hat...(aber das verstehe ich nicht)

Kanns mir einer in verständlicher Schreibweise erklären? Das währ nett danke :)

...zur Frage

Was ist ein QuantenComputer ( GANZ SIMPEL ERKLÄRT, NICHT KOMPLIZIERT WIE AUF WIKIPEDIA etc.)

Hallo, was genau ist ein Quantencomputer ? Ich bitte um eine LEICHTE Antwort. Wenn ich auf Google.de gucke, sind da nur Texte, die ich nciht verstehe. Ich kenne mich garnicht mit Physik aus, und darum bitte eine Erklärung für einen ''einsteiger''

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?