Intervall -Training - Laufen, Fahrrad, Stepper sinnvoll?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Keine Frage, ein Interwall Training ist perfekt für den Körper. Es regt den Stoffwechsel an und ist viel effektiver als ständig nur ein und dieselbe Übung zu machen. Ich mache ständig ein Wechseltraining. Jedoch solltest bei Zeiten auch mal ein wenig Krafttraining machen. Nicht um bloss zu pumpen sondern um den Körper zusätzlich zu straffen.

Danke für's Sternchen :-)

0

Ja..ein Intervall-Training macht Sinn, denn der Körper bekommt so verschiedene Reize und der Körper verbessert sich. Es werden außerdem verschiedene Muskelgruppen beansprucht.

Man verbraucht mehr kcal als bei einem gewöhnlichen Training und regt seinen Kreislauf u.s.w. an.

Man sollte aber nicht nur schnell laufen, sondern wirklich in Intervallen laufen, d. h. mal moderat und mal schnell. Sprints kann man problemlos mit einbauen.

LG Pummelweib :-)

Danke :-) Dann werde ich das nun einfach öfter tun. Hat auch großen Spass gemacht. Vorallem bekommt man nicht solche Langeweile, wenn man ständig nur an einem Gerät rummacht^^

0
@AlexaOnWave7

Bitte...ja Abwechslung tut dem Körper und dem Geist gut *grins*...LG Pummelweib :-)

0

Mal von dem ehöhten Nachbrenneffekt abgesehen.

1
@Peil0rd

Jepp...ein Intervalltraining verstärkt einen Nachbrenneffekt...LG Pummelweib :-)

0

Durch die Nutzung verschiedener "Maschinen" hast Du Deinem Körper immer wieder einen anderen Bewegungsablauf augezwungen. Das ist gerade für die Fettverbrennung gut, die sich bei einer zu großen Gewöhnung an einen bestimmten Bewegungsablauf verringert.

10 Minuten pro Gerät ist meiner Meinung aber zu wenig. Ne Stunde sollte es insgesamt schon wenigstens sein.

Was möchtest Du wissen?