Interstellares Magnetfeld?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Sonnenwind besteht aus ionisierten (also geladenen) Teilchen. Bewegte Ladungen verursachen nach dem Ampèreschen Gesetz ein Magnetfeld.

Franz1957 14.10.2016, 02:58

Nun sind das aber sowohl negativ als auch positiv geladene Teilchen. Meiner Meinung nach in einander ausgleichenden Mengen. Es dürfte also netto gar kein Ladungstransport nach draußen stattfinden ‒ falls nicht wider Erwarten doch eine der beiden Ladungssorten überwiegt, (was auf die Dauer Konsequenzen haben müßte, die ich nicht unbedenklich fände).

0

Was möchtest Du wissen?