Interrail-Ferien in Norwegen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

War schon mehrfach in Norwegen und plane auch gerade einen Interrail-Trip dorthin. Wenn ihr Wanderungen mögt und vor allem Lust auf eine tolle Naturkulissen habt, solltet ihr in Erwägung ziehen nach Gjendesheim zu fahren (Bus von Oslo aus) und eine Wanderung in Jotunheim zu machen. Es gibt Strecken für mehrere Tagen aber auch schöne Eintagesstrecken (z.B. Gjendesheim-Memurubu, zurück mit dem Boot über den Gjendesee).

Zum Geldsparen beim Übernachten könntet ihr natürlich auf Couchsurfing.org zurückgreifen, wo ihr - zumindest in den Städten - genügend Leute finden werdet, die Schlafplätze und u.U. auch ein Frühstück für euch bereitstellen.

Einer meiner persönlichen Favoriten in Norwegen ist die Stabkirche von Borgund, die aus dem 10. Jahrhundert stammt. Allerdings ist Borgund etwas ablegen und ich musste trampen, um dort hinzugelangen.

Da Norweger recht freundlich sind ist aber auch Trampen kein Problem. Und da ihr ja zu dritt seit sollte es auch ungefährlich sein.

Vielen lieben Dank für die ausführliche Antwort! Die Wanderungen klingen toll, und die Stabkirche werden wir auf jeden Fall besichtigen gehen :-D

0

Was möchtest Du wissen?