Interrail durch Europa - kosten für Unterkünfte?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo ihr müsst auf einem Campingplatz nicht zwingend auf einer isomatte schlafen. Man kann Mobilheime oder voll ausgestattete Zelte mieten. Die Zelte sind recht günstig. Da ist Geschirr Töpfe etc. alles vorhanden. Betten mit Matrazen. Schaut mal z.B. hier www. Goller4camping.de

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Paris ist leider tatsächlich nicht allzu günstig. Aber wie wäre es, wenn du dir mal einen Reiseführer (in der Bib) ausleihst und die Seiten der empfohlenen Hostels durchschaust. 
Kommt echt auf Land, Stadt und Reisezeit an. Im Sommer kannst du teilweise mit mehr als der Hälfte des Preises rechnen. 
Italien war ich zwar noch nie, allerdings sollen die Unterkünfte dort nicht allzu teuer sein. 
Was haltet ihr denn von Couchsurfing? Zu vielen ist das ungefährlich, kostenlos und man lernt Leute kennen, die über den Ort Bescheid wissen. 
Vielleicht ist WWOOF auch was für euch? Auf Bauernhöfen mithelfen und dann kostenlos dort wohnen (evtl. auch essen). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht kommt Airbnb sogar guenstiger als ein Hostel?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheToxigo
27.04.2016, 11:08

Airbnb ist eine gute Idee...da habe ich so noch garnicht dran gedacht

0

Was möchtest Du wissen?