Interpunktion bei "Pseudo-Nebensatz"

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich meine auch, dass du das Komma nach Duden K117 setzen musst. "als" leitet eine Infinitivgruppe ein.

Na klar ist das ein Nebensatz und natürlich kommt ein Komma. Pseudo ist höchstens dein Grammatikverständnis.

Ich befasse mich jeden Tag mit der deutschen Sprache und mit deren Grammatik und stoße nun seit langer Zeit mal wieder auf etwas, wobei ich mir nicht sicher bin, und stelle deswegen freundlich und höflich eine Frage zu diesem Thema, das ich nirgendwo explizit im Duden erwähnt finden konnte und das ich trotz Unsicherheit richtig gelöst habe, und du meinst direkt, mich beleidigen zu müssen, weil du hier ja im Internet bist und man dort auf normalen Umgang nichts geben muss? Pseudo ist hier einzig und allein dein Sozialverhalten.

0
@xKyubinoyoko

Du hast doch mit dem Pseudo angefangen. Das war nicht nett, den Nebensatz Pseudo zu nennen.

0

Etwas besseres als "Pseudo-Nebensatz" fällt mir da nicht ein.

Wieso Pseudo? Der umgangssprachliche Satz würde komplett lauten:

Das/Es ist immerhin besser, als so nutzlos zu sein[,] wie du!

Man könnte sogar ein weiteres Komma setzen [ ], was aber nicht zwingend nötig ist.

Das Komma vor als MUSS sein.

"Pseudo", weil der Satz nun mal nicht als ganzer da steht, sondern nur verkürzt als Umgangssprache. ^^ Dein zweites Komma ist meines Wissens allerdings falsch, da vor "als" und "wie" nur dann ein Komma gesetzt wird, wenn diese einen Nebensatz einleiten. Beispiel: "Das ist immerhin besser, als so nutzlos zu sein, wie du es bist!"

0
@xKyubinoyoko

Dein zweites Komma ist meines Wissens allerdings falsch

Die reformierten Regeln sind da weniger streng. Deswegen hab ichs der Vollständigkeit halber erwähnt. In meinen Augen wärs auch falsch.

0

Laut § 75 des amtlichen Regelwerks zur deutschen Rechtschreibung (http://www.ids-mannheim.de/service/reform/regeln2006.pdf) grenzt man Infinitivgruppen u. a. dann mit Komma ab, wenn die Infinitivgruppe mit um, ohne, statt, anstatt, außer, als eingeleitet wird. Beispiel: Ihr fiel nichts Besseres ein, als zu kündigen.

Der "Pseudo-Nebensatz" ist eine mit als eingeleitete Infinitivgruppe, also muss ein Komma stehen.

Was möchtest Du wissen?