Interpretiere ich alles falsch?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Viele sagen vieles, aber letztlich musst du wissen was du tust.  Sprich sie doch einfach mal an und  frag ob sie mit dir was unternehmen will. Dann kannst du in Ruhe mit ihr reden. Und ich denke nicht das sie dich abweisen wird, sie hat ja geschrieben das du zu ihr kommen sollst wenn was ist. LG  und viel Glück, Marian

Hi,

Mach einfach den ersten Schritt machen und sehen was passiert. Habe etwas Mut und nehme nicht jeden Satz extrem Ernst. Auch wenn sie dir eine Abfuhr erteilt, dann ist das nicht das Ende der Welt.

Angst ist immer ansteckend. Angst/ Unsicherheit will niemand gerne (ständig) spüren auch von anderen nicht. Zeige das du jemand bist, der es Wert ist kennenzulernen!

Viel Glück

Sandy

Kinoriegel10 05.05.2016, 19:38

Erster Schritt? Was für ein 1. Schritt?

0
Sandy200 05.05.2016, 19:57
@Sandy200

Was ich meine ist: Wenn du dir ständig Gedanken machst was sie denkt und tut...Anstatt aktiv zu werden, verschwendest du einfach nur die Zeit. Entweder du fragst sie ob du dich mit ihr treffen willst oder nicht :)

0

Was möchtest Du wissen?