Interpretationen von Liedern

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn ich versuche das Lied zu verstehen, übersetzte ich mir den Liedtext ins deutsche und überlege wie das gemeint sein kann. Das letzte Lied welches ich mir übersetzt habe, war "No Son Of My" von Genesis.

Sowas ist wirklich interessant und man sieht die Lieder dann gleich mit ganz anderen Augen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CharlieLoveU
14.10.2011, 20:55

Ja, ich übersetze die Lieder auch immer... Nur mein Problem ist, dass man sich zum Beispiel bei Who Knew nicht ableiten kann, ob sie jetzt einer Beziehung hinerhertrauert, einer Freundschaft oder ob doch jemand gestorben ist, da gehen die Meinungen etwas auseinander... Leider...

Das Lied gefällt sher mir gut, danke für die Erwähnung und den Link :) Es kommt mir auch irgendwie bekannt vor... Danke!

0

Werbegeschichten gibts um jedes Produkt. Ob man sie glauben will, ist der eigenen Naivität überlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CharlieLoveU
15.10.2011, 11:53

Ich denke nicht, dass man sich die Geschichte nur ausdenkt, damit sich die Lieder besser verkaufen. Würde auch keinen Sinn machen, weil die meistens heute mehr auf das Lied achten, als auf den Sinn, der sich dahinter verbergen mag. Manche Texte von aktuellen Liedern kann man sich echt sparen, da wird nichts vernünftiges bei rum kommen, wenn man diese versucht zu übersetzen. Und gerade das sind solche Lieder, die sich sehr gut verkaufen, weil sie eine schöne Melodie haben, die Sängerin/ der Sänger singen kann und sie einfach gute Laune machen oder was auch immer. Den wirklichen Sinn hinterfragen die wenigstens, zumindest aus meiner Altersklasse, also in meiner Stufe.

0

"Komm großer schwarzer Vogel" wurde vom Ludwig Hirsch geschrieben für einen Freund, der einen schweren Verkehrsunfall hatte ( und dann starb ).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?