Interpretation über die Farbe "grau"

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Grau ist alle Theorie"

Grau kann (!) eine triste und leblose Farbe sein, die man mit kleinen Details durchaus lebhaft gestalten kann.

Graue Regenwolken, die drohend über dem Land hängen

Die so oft zitierte "Grauzone", die irgendwo zwischen legal und illegal liegt.

Mir auch nicht, nur dass auch der Ausdruck "graue Maus" daher kommt.

Negativ: man sieht alles grau in grau

Und graue Haare sind -meist- auch was negatives. Alles graue ist mit negativem verbunden.

"In Ehren ergraut" ist durchaus positiv

Nicht alles graue ist negativ belegt. Die "Grauzone" oder der "graue Markt" ist durchaus etwas, das gewünscht und begrüßt wird.

0

Was möchtest Du wissen?