Internetverbindung Studentenwohnheim

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du es nur als Zugang zum Internet nutzt gibt es kein Problem. Ich würde mich keinem Netzwerk mit den anderen Bewohnern anschliessen.

Bin ich nicht gleichzeitig zusammen mit denem im einem Netzwerk (das, welches uns alle zusammen den Internetzugang bereitstellt) ?

0

Die ist in der Regel WPA2 verschlüsselt, also schon sehr sicher.

So nicht richtig.

Es kommt darauf an, wie du die Verschlüsselung anlegst.

Knacken kann man auch eine vermeintlich sichere Wap2 Geschichte.

0
@Quiztaxi

Man ja, ich nicht ;-)

Ich wurde vor kurzem selber ein Opfer.....

Trotz Wap2 mit einem Schlüssel.....Hammer.

0

So sicher, wie überall, mit dem passenden Schlüssel kommst Du sogar nach Fort Knox.

Bei Wlan wäre ich sehr, sehr vorsichtig!!

Bei einer Standleitung von deinem Zimmer aus, sehe keine Bedenken.

Absichern solltest du aber dein Netzwerk auf alle Fälle.

Ist eine Standleitung.. Firewall?

0
@LionelPro

Nein. Ich meine damit eine Schnur gebundene Verbindung.

Die Firewall ist in deinem Betriebssystem vorhanden.

0
@froschvleder

;) Das weiß ich.. war anders gemeint! Ist eine Firewall (nicht die Standard - Win) nötig, oder etwas anderes..?

0
@LionelPro

Toll, wenn du das kennst!

Natürlich Antihackersoftware, Antivirsoftware und der Gleichen mehr!!

Empfehlen werde ich dir Kaspersky, sicher, kostenlos und du bist immer auf den neuesten Stand.

0

Erkundige dich doch bei der Verwaltung oder dem Hausmeister! Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?