Internetverbindung extrem am achterbahnfahren

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kann mehrere Ursachen haben. Zuerstmal, bist Du per Kabel oder WLAN am Router angebunden? Kabel ist natürlich immer besser als WLAN, wenn WLAN, zum testen mal Kabel nehmen.

Dann, bist Du sicher, das nichts im Hintergrund mitläuft, was die Verbindung belasten könnte? z.B. Steam am mitlaufen welches vielleicht Updates durchführt? Malware, Trojaner etc.? Starte bei Schwankungen mal den Taskmanager oben auf Netzwerk und Auslastung beobachten.

Speedtest auch mal zu später Stunde laufen lassen. Kann sein das da irgendwas ausgelastet ist. Die Bandbreite teilt sich an der nächsten Verbindungsstelle auf, wenn z.B. mehr Kunden in deiner Gegend dazu gekommen sind und mehrere plötzlich downloaden.

Teilweise ein derart hoher Ping ist natürlich seltsam. Nach meiner Erfahrung habe ich bei Betroffenen mit solchen Pingschwankungen immer was auf dem PC gefunden, was nicht im Hintergrund mitlaufen sollte. Da muss man sich aber auskennen wenn man z.B. mit Hijackthis nachschaut. Vielleicht mal mit CCleaner in Extras-Autostart nachsehen was so alles mit Windows mitgestartet wird. Was nicht unbedingt sein muss wie Antivirus, vieles kann man auch so starten wenn man es braucht und nicht gleich mit Windows starten, z.B. Skype.

Den PC mal mit Onlinescannern untersuchen lassen. Es gibt kein 100% Schutz bei installierten Antivirenprogrammen. Mit 3 verschiedenen. Google nach Onlinescanner, ganz gut sind Bitdefender, Trendmicro und fsecure.

Das Programm Malwarebytes ist ganz gut für diese Art "Schädlinge".

Ganz ausschliessen kann man einen Defekt an der Netzwerkkarte/Wlan Stick auch nicht, wenn auch sehr selten.

Ein Anruf bei der Konkurrenz ist sicher nicht der Grund ;)

Danke für die antwort :)))

Ich bin mit Wlan dran und bin mir im klaren das es auch daran liegen könnte tut es aber nicht (Mit LAN getestet)

Steam u.ä. ist aus.

Ob ein Virus drauf ist ? Keine ahnung ! Mir wurde zumindest nichts angezeigt von meinem Antivirusprogramm..

Speedtest hab ich öfter schon gemacht mal morgens mal mittags mal abends...natürlich fällt mir auf das meist abends oder mittags wo die belastung natürlich am höchsten sind diese einbrüche kommen...morgens wurde zwar auch öfter aber ist seltener.

Autostart hatte ich nur 2 programme drin die wurden aber schon rausgenommen.

Werde mir die programme mal anschauen danke :)

Ob ein defekt vorliegt kann natürlich sein aber eher am W-lan stick. Ich habe nämlich 2 baugleiche von der selben marke und beim ersten war nach ca 1 Monat nutzen die hitze so hoch das ich mir eine brandblase geholt hab :'DD

Netzwerkkarte ist aber wenigstens ok :D

0
@Mgyay92

OK, wenn es mit einem Netzwerkkabel getestet wurde und es da immer noch so ist, kann man WLAN ja ausschliessen. Bei den WLAN Sticks kann es in der TAT Probleme geben. Z.B. einige ältere Fritz WLAN Sticks hatten aussetzer wenn die warm wurden.Bei den neuen keine Probleme mehr festgestellt. Auch bei einigen Netgear Karten / Sticks schon Probleme gehabt, das ist aber schon Jahre her. Technik geht ja weiter.

Ich nehme an, das der Router schon mal neu gestartet wurde bzw.für ein paar Minuten stromlos gemacht.

Ja, Käse, dann kann es doch wohl am Provider liegen. Als ich noch Arcor und zuletzt Vodaphone vor ca. 2 Jahren (Arcor wurde von Vodaphone aufgekauft) hatte, gab es nie Probleme. Aber Fehler können leider bei jedem Provider passieren.

0
@fasty2003

Jop habe aber gemerkt das es doch wohl langsam wieder normal wird :) danke für die hilfe.

0

Ha!

Du Glücklicher..

Ich bin bei 1&1 gebunden in so einem vollkommen bescheuertem Vertrag der mir von 1000-16000 das MÖGLICHSTE (!!!)(darüber wurde man natürlich erst nach Vertragsbindung aufgeklärt) garantiert.

Trotzdem liegt mein Top-Speed etwa bei 1100, der Durchschnitt so bei 700-800.

Damit kriege ich dann etwa 100kb/s.

Die regelmäßigen Einbrüche jedoch gehen mindestens bis 10 kb/s oder bis zum vollständigen Verbindungsabbruch.

.

Als Lösungsvorschlag tauschen sie unsere Fritzbox für nur lachhafte 50€ Kulanz, wenn man sich weiterhin an den Vertrag bindet, ansonsten 200€ aus. Und dabei können sie noch nicht einmal einen Fehler daran feststellen.

.

Ich kann noch nicht einmal das Onlineformular für meine Hochschule ausfüllen, weil mir das Ticket die ganze Zeit abläuft.

Ja das ist natürlich mies...aber hilft mich leider auch nicht weiter...ich glaube ich werde dort morgen nochmal anrufen...wenigstens weiß ich das ich nicht alleine bin :D

0
@Mgyay92

Du wohnst nicht zufälligerweise im Raum Augsburg/Königsbrunn ?

0

Was möchtest Du wissen?