Internett/Ping/1&1?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo ImShineZ!

Kann man so nicht sagen. Ich hatte ein ähnliches Problem mit UPC (Österreich). Ich hab einfach einen Techniker kommen lassen (56€) und der hat alle Leitungen gecheckt. Alles war in Ordnung. 

Hat sich dann herausgestellt, dass UPC einfach einen F*ck drauf gibt, ob alle Server richtig laufen und machen willkürliche Servicearbeiten ohne vorher bescheid zu geben oder zu Zeiten (14:00) wo ich das Internet nunmal brauche. 

Hab jetzt den Anbieter gewechselt und habe seitdem keine Probleme mehr. 

230Mbit/s DL 120Mbit/s UL und durchschnittlichen Ping von 7-13 in CS:GO.

Dein Ping Problem jedoch kann kaum gelöst werden, hat nunmal auch damit zu tun, wo du wohnst. Land nehme ich an?

-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ImShineZ
17.05.2016, 01:47

Denkst du es Hilft den anbieter zu wechseln, bin zurzeit bei 1&1 wohin sollte ich den wechslen ?

0
Kommentar von Jokerisback007
17.05.2016, 01:47

Du musstest den Techniker bezahlen? D: ich komm auch aus Österreich und hab A1.. als wir Probleme hatten mussten wir den Techniker nicht bezahlen :o

abgesehen das die uns sowieso verarscht haben aber das ist ne andere Leidensgeschichte (ich sag nur IP TV -.-)

0

Du hast zu viele Störungen auf der Leitung, vielleicht hat 1&1 auch viel mehr Kunden geschalten als vernünftig wäre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ImShineZ
17.05.2016, 01:43

Mhm... verstehe nicht so ganz.

0
Kommentar von farnickl
17.05.2016, 01:44

Wenn du an deinem Router per Kabel angesteckt bist hast dann noch das gleiche Problem. Wenn ja beim Anbieter anrufen und Störung melden

0

Mal über LAN ins Internet gegangen, oder empfängst du von Haus aus nur so wenig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?