Internetseiten bzw Bücher über Yoga?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi!

Eine sehr schwierige Aufgabe! Die Geschichte von Yoga ist nicht schwierig zu schreiben, aber die Lebenseinstellung? Welche, die in Indien vor 2000 Jahren, oder die der heutigen Yogis (oder deren, die sich so nennen)? Schwierig auch, weil so viele Richtungen entstanden sind, ich nenne Dir 3 Grundlagenwerke, diese zu studieren dauert aber mind. einige Leben lang:

- Yoga Sutra von Patanjali (älteste Überlieferung der Yogatradition)
- Hatha Yoga Pratikipa (14. JHT)
- Bhagavadgita (zentrale Schrift des Hindusismus)

Ein kleines Beispiel:

https://www.yogamehome.org/yoga-blog/entry/liebe-in-den-alten-schriften-eine-annaherung

Dort kannst Du auch gute Philosophie-Videos ansehen, wenn Du nicht immer lesen möchtest :-)

Bücher: Yoga Body von Singelton finde ich auch sehr gut, aber schwierig zu lesen und ich glaube noch nicht in Deutsch übersetzt?

Ein Gefühl für indisches Yoga bekommt man mit diesem Buch: "Zu den Quellen des Yoga - echtes indisches Yoga erleben"

Viel Freude damit!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Yoga" kann so viel heißen! Aber wenn es dir vor allem um das heute hauptsächlich unter "Yoga" verstandene Üben von verschiedenen Körperhaltungen (plus Atemübungen) geht: Eine sehr gute, ziemlich neue und wissentschaftlich fundierte Geschichte des modernen körperorientierten Yoga bietet "Yoga Body: The Origins of Modern Posture Practice" von Mark Singleton. Ganz faszinierend, weil da auch aufgezeigt wird, wie sich das moderne körperorientierte Yoga im Austausch mit bzw. als indisches Kontrastprogramm zu westlichen Übungssystemen entwickelt hat! Ist halt auf Englisch; auf Deutsch glaube ich derzeit noch nicht erhältlich. Nicht leicht zu lesen, wenn man nicht einigermaßen gut Englisch kann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weiß nicht ganz,guck mal auf Wattpad,da gibts bestimmt auch sowas.

(Weiß es aber nicht genau)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies mal "Yoga" von Inge Schöps. Da gibts noch ein älteres Werk :"Yoga Für Sie" von Felix Riemkasten und was von Weltbild "Das große Basisbuch" von Uschi Ostermeier-Sitkowski. Am besten ist immer noch die eigene Yogapraxis.                                                                                

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?