Internetseite wo man (GRATIS) Bücher lesen kann?

8 Antworten

Ich würde Wattpad empfehlen. Der Hacken ist aber, dass die Bücher oder Fan-Fictions dort nicht von berühmten Autoren, sondern von normalen Leuten geschrieben werden. Dort kannst du auch selber Geschichten schreiben.

Die Onleihe der Stadtbibliotheken: www.Onleihe.net bzw. Onleihe App

Du brauchst einen Bibliotheksausweis der Stadtbibliothek, dann kannst du da online kostenlos eBooks ausleihen, rund um die Uhr, bequem von zuhaus aus oder mobil am Smartphone :-)
Da gibt's eBooks aus allen möglichen Genres und da gibt's auch aktuelle Bestseller!

Hier beispielsweise:

http://gutenberg.spiegel.de/

Und da sind viele berühmte Namen dabei - anders als bei Seiten wie Wattpad. Hier gibt es über 5500 Bücher von über 1100 Autoren. Namen wie Jules Verne, Else Ury, Karl May, etc.

Merci mon amis!

0

Was möchtest Du wissen?