Internetkäufe

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Am sichersten ist immer die Bezahlung auf Rechnung nach Erhalt der Ware. Bei manchen Händlern (generell auf Ebay) gibt es aber nur das Vorkasse-Prinzip, welches ich persönlich nicht so mag und daher auch möglichst vermeide. Solltest du um Vorkasse nicht herumkommen, ist es heutzutage oft möglich, das ganze per Paypal zu machen. Paypal ist für dich kostenlos, ermöglicht dir aber, das Geld nach nicht eingehaltener Lieferfrist des Händlers "zurückzubuchen". Bei einer normalen Überweisung kannst du dies nicht.

Bei Internetkäufen kannst du in der Regel die Ware zurückschicken bei Nichtgefallen. Allerdings musst du oftmals die Transportkosten zahlen, da der Händler nicht verpflichtet ist, diese zu übernehmen.

Ein 14tägiges Rückgaberecht gewähren Dir alle Firmen. Sichereste Zahlungsmethode ist meiner Meinung nach paypal!

Würde auch sagen: Kreditkarte und als Alternative zu PayPal kannste auch Click&Buy nehmen.

Paypal --> Käuferschutz

Kreditkarte...Du hast beim Internetkauf ein 14-tägiges Widerrufsrecht.

-ich bezahle beispielsweise schuhwerk per vorkasse-

Was möchtest Du wissen?