Internetkabel daheim verlegen?

3 Antworten

Es kommt darauf an, wie schnell dein Netzwerk laufen soll CAT7 ist bereits für Gigaethernet geeignet. Da jedes LAN-Kabel 8 Adern hat, kann man entweder eine GE-Dose oder zwei FE (100MB)-Dosen daran anschliessen.

Wenn du mehrere Dosen anschliessen möchtstet musst du ein weiteres Kabel vorsehen.

GE braucht alle 8 Adern, FE braucht nur 4 Adern, dswegen kan man  dann auch 2 FE in einem Kabel verwenden, man mus die Adern entsprechen auf die Dosen aufteilen.

und ich brauch ja noch eine crimp Zange oder und die Netzwerkköpfe

0
@pasis98

Du bist dir sicher, dass du das selber crimpen willst, wenn du nicht mal weißt, welche Dose du brauchst?

Ist im Grunde nix dabei, aber du solltest da vorher etwas üben und dann auch die Leitungen testen. Denn auch bei beschädigten oder fehlerhaft gecrimpten Steckern kommen Signale durch. Sicher biste da ehe erst mit einem Messgerät (zertifiziert).

0

Gigaethernet (du meinst wo 1000Base-T) macht schon Cat5. 10GE oder 10GbE braucht dann mindestens Cat6a, besser aber Cat7 weil besserer Standard.

0

Ja mein Bruder ist Elektriker der meinte ich soll die Sachen zusammensuchen und er verlegt mir die

0

Aber was gibt es denn als Alternative zum crimpen?

0
@pasis98

Es gibt keine Alternative zum Crimpen. Nur sollte man das eben von einem Elektriker machen lassen, wenn man das selber nicht kann. Wenns dein Bruder macht ist ja alles in Ordnung.

Vor allem bei den Cat7-Kabeln kann das anfangs nämlich sehr frustrierend sein.

0

und wenn ich jetzt noch WLAN haben will wie bekomme ich das hin also möchte in jedem Stockwerk WLAN haben gibt es da schon direkt adapter die WLAN ausstrahlen?

0
@pasis98

Auch die WLAN-AP  brauchen eine LAN-Zuführung, oder man koppelt die an den AP des Routers.

Stockwerkübergreifend ist das aber oft mit Problemen behaftet, die man nur im jeweiligen Bauwerk erkennt. Ausserdem wird die Bandbreiten über WLAN über alle Verbraucher geteilt. während bei LAN jeder Teilnehmer die volle Bandbreite hat (Engpass ist dort dann die WAN-Seite).

0

Du willst also Lan-Kabel verlegen. Das ist kein Internetkabel.

Beim Lan-Kabel ist eines zu beachten, an jeder Seite des Kabels kann man nur ein Gerät anschliessen. Also eine Seite zum Bsp den Router andere Seite den PC. Statt dem PC kann man auch einen NetzwerkSwitch anschliessen und der teilt den 1 Anschluss auf für mehrere andere Netzwerkgeräte auf.. Statt eines Netzwerkswitch kann man auch ein Netzwerkpanell nehmen.  

https://de.wikipedia.org/wiki/Switch_(Netzwerktechnik)

https://www.amazon.de/DIGITUS-Professional-Desktop-geschirmt-schwarz/dp/B001BG0DGI/ref=pd_lpo_vtph_147_tr_t_3?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=R1X021EJPKD0PM5SK0EV

Das Panell sollte schon von einem Fachmann angeschlossen werden. Kabel kann man cat7 nehmen. Cat 5e oder cat6 geht allerdings auch. Die Abschirmumg ist bei Cat6 und 7 besser.

und was kann ich mit so einem panel mehr? 9ch glaube es ist noch nicht ganz deutlich geworden was ich will. Ich versuch das nochmal zu erklären

0

Also ich will in unserem Haus den Router ins Erdgeschoss stellen. Jetzt brauche ich aber auch Internet im 3,2,1 Stock. Im 3.Stock brauche ich 4 lan Anschlüsse. Im 2.Stock brauche ich 2 lan Anschlüsse Im 1. Stock brauche ich 1 lan Anschluss zudem möchte ich im ganzen Haus WLAN haben da das vom Router allerdings nicht stark genug ist brauche ich dafür auch noch eine Lösung ich hoffe jetzt ist es verständlich und hoffe auf eure Hilfe 😊

0
@pasis98

WIe schon gesagt, du benötigs einige Patchpanele, wenigstens eine pro Etage, von dort gehts weiter zur nächsten Etage und oder zu den Lan-Dosen. Falls mehrere in einem Zimmer sind kannst du dann dort einen Netzwerkswitch setzen. Für Wlan könntest du pro Etage einen Wlan-Access Point an eine Lan-Dose setzen und passend konfigurieren. 

Ein Wlan Access Point ist das Gerät das Lan in WLan umwandelt. Steckt auch in jedem Wlan-Router.

0

Also ich verlege vom Router Aus in jede Etage ein cat 7 Kabel. An das cat 7 Kabel kommt so ein panel. vom panel aus geht's weiter zu den Netzwerkdosen oder direkt zum PC? Für WLAN brauch ich noch ein Access point. Habe ich das richtig verstanden? Wenn ja könntest du mir eventuell von allen ein Bsp link am besten auf ebay schicken? Und kann ich an so einem panel mehrere PC anschließen ohne Leistung zu verlieren?

0

Ist im Grunde völlig egal, was du nimmst. Für den Hausgebrauch und bei den Längen ist alles für 10GBase-T geeignet.

Duplex-Kabel wenn zwei Dosen gebraucht werden gibts natürlich auch. Ist halt eine Frage ob man ein oder zwei kabel durchs Leerrohr ziehen will.

Stecker und Patchfeld wird dan Cat6.


vielen Dank 😊

0

Was möchtest Du wissen?