Internetfreundin treffen. Wie kann ich meine Eltern überzeugen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wenn du sie kennst und weißt das siie die ist für die sie sich ausgibt spricht ja eigentlich nichts dagegen rede mit deinen eltern aber da ja auch deine beste freundin mitkommt sollte es kein problem sein deine eltern zu überzeugen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LunaBa
28.03.2016, 01:47

Vielen Dank! :)

0

Du wärst trotz deiner Angst vor dem verbot durch deine Eltern, ganz gut beraten dich dennoch deinen Eltern anzuvertrauen und ich denke wenn dich deine beste Freundin zu dem Treffen begleiten würde, dann dürfte das auch klappen. Allerdings könnte hier auch noch das Problem der Entfernung eine gewisse Rolle spielen und vielleicht wäre es auch eine gute Idee, deine Eltern mal sozusagen einen Blick auf deine Internetfreundin sozusagen werfen lassen.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle dir, es deinen Eltern zu erzählen, wenn ihr alle ruhig seit ( also nicht nach einem Streit oder so) und ihnen halt klar offen zu legen, was du über deine Internetfreundin weißt und sie dann darauf hinzuweisen, dass du deine IF gerne treffen würdest. Hab ich so gemacht und meine Eltern haben es erlaubt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag sie doch, ob sie bereit wäre, sich mal mit deinen Eltern über Skype zu unterhalten. Dann sehen sie selbst, dass sie sich keine Sorgen machen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst wohl fragen...du kannst ja dafür sorgen, dass dich abholt. Dann ist es ziemlich sicher kein Pädophiler...es sei denn er hat ein hoch authentisches Mädchenkostüm!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?