Internetflat USA

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Vanel25, dafür holst Du Dir vor Ort eine SIM bei AT&T. Da hast Du eine beinahe-Flatrate (2GB fullspeed, dann gedrosselt) und unbegrenzte Gespräche in den USA für rund 60 USD (evtl. inzwischen billiger). Die wird direkt vor Ort im Laden aktiviert und Du kannst gleich lossurfen, ist eine Sache von 5 min.

AT&T-Läden gibt es in fast jedem Einkaufszentrum. Wo landet Ihr denn, Honolulu?

Genau, Honolulu. Vielen dank für die Hilfe :)

0
@Vanel25

Da gibt es z.B, einen Store in der Ala Moana Mall. Beneide Dich :-D War letzten September da. Meine Lieblingsinsel ist Big Island, vor allem wegen dem Vulkan, solltest Du Dir nicht entgehen lassen!

0

Für wie lange bist du in den USA?

3 Wochen

0
@Vanel25

Für einen so kurzen Aufenthalt brauchst du in den USA keine Internetflat. Dort gibt es so viele offene WiFi, wo du dich einfach einklinken kannst. Es gibt kaum noch ein Hotel/Motel oder Campingplatz ohne kostenlosen Internetzugang.

0
@macqueline

Das ist leider nicht mehr so, die meisten WLANs sind dicht. Und wer viel unterwegs ist, möchte eine Datenflat nicht missen :-)

0
@germanils

Wenn die "dicht" sind, dann bekommt man einen Code zum Einloggen, ist trotzdem kostenlos. Wer viel unterwegs ist, kommt ja wohl auch mal in einen Coffee Shop oder abends in ein Hotel/Motel. Ich komme gerade zurück nach einigen Wochen in den USA, wo ich wirklich viel unterwegs war, und hätte mich geärgert über 60 $ für eine Internetflat, denn ich habe überall kostenloses Internet genutzt. Und mittlerweile ist die Verbindung sehr schnell.

Aber wer das Geld hat, soll es ruhig raushauen.

0

Wir fahren aber halt viel rum, vor allem in Hawaii....

0
@Vanel25

Siehe meine Antwort, habe ich auf Hawaii genutzt, kann ich nur empfehlen!

0

Was möchtest Du wissen?