Internetfernbeziehung, verheimliche es meinen Eltern was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sag einfach deinen Eltern das du mit ihm befreundet bist. :) Das tut mir leid für dich das er im Koma liegt, hoffentlich geht es ihm bald wieder gut! :3 Die Liebe kann nichts besiegen!!! Ihr schafft das schon gemeinsam. Viel Glück! <3

mfg. CallMeFoxx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeisaLisa
18.05.2017, 21:51

Vielen Dank..ich habe ihnen gesagt das ich mit einem jungen befreunden bin aber nicht zusammen XD aber trotzdem vielen dank :3

0

Du musst trotz aller Gefühle mal ein bisschen realistisch denken:

- Man kann nicht mit jemand "zusammen sein", den man noch nie getroffen hat, aber man kann per Internet befreundet sein.

- Ein 16-jähriger kann nicht einfach so nach München ziehen - ganz unrealistisch

- er liegt noch im Koma? Woher weißt Du das, er kann Dir das aus dem Koma heraus nicht geschrieben haben, - sehr unrealistisch

Wenn man die ganze Geschichte betrachtet, tendiert doch einiges zu einem Fake-Profil Deines "Freundes".

Erzähle alles Deinen Eltern und lade den Jungen mal zu Euch nach Hause ein - dann wirst Du sehen, was passiert: im besten Fall hast Du Dich nicht getäuscht und er ist sehr nett, im schlechtesten Fall ist es ein Fake (also er kommt nicht) oder er ist eine Enttäuschung.

Also verlier´ nicht den Kopf, auch wenn Deine Gefühle mit Dir "durchgehen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeisaLisa
18.05.2017, 22:25

Ich weiß das er im Koma liegt wegen seiner Nachbarin ich habe Kontakt mit seiner Nachbarin aufgenommen und sie hat mir alles erzählt was passiert ist deswegen weiß ich es...naja wie soll ich sagen..? Also ich habe ihn schon auf einer Art und weiße gesehen aber halt nicht so persönlich. Und mit dem umziehen meine ich es so: das er für mich sogar in meine Stadt ziehen würde damit wir mehr mit einander Zeit verbringen können aber halt jetzt nicht so..ich ziehe jetzt um -.- Er ist ein sehr netter Typ und sympathisch und bringt mich immer zum Lächeln.

0

Was Du tun sollst? Aufwachen

Das klingt eher nach einem Fakeprofil und selbst wenn er echt wäre - ein 16jähriger kann nicht einfach von Niedersachsen nach München ziehen, da haben sicher die Eltern etwas gegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeisaLisa
18.05.2017, 21:53

Ehm.. ich weiß nicht wie ich es sagen soll aber er hat keine Eltern mehr... er lebt in einer Pflegefamilie

0

Sorry, aber wie kann man jemanden lieben, den man nicht persönlich kennt?

Hör auf die Vertrauenslehrerin. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?