Internetempfang extrem schlecht, was hilft?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nach deiner Beschreibung liegt es an deiner WLAN-Verbindung zwischen Rechner und Router, die Standardgeräte von KD sind nicht so besonders und dann kommt es auch auf deine Umgebung an, z.B: andere WLANs, Hindernisse zwischen Router und Rechner wie Mauern usw.

verbinde deinen Rechner per Kabel mit dem Router, dann mache einen Speedtest, der sollte dann besser sein als über WLAN (über WLAN wirst du die 100MBit sowieso nicht einfach erreichen), dann kann dir auch KD nicht helfen

von Repeatern halte ich nicht viel, stattdessen solltest du nach Möglichkeit ein Kabel legen und dort einen WLAN-AP oder WLAN-Router dranstecken

sollte kein Kabel möglich sein, dann verwende dLAN/Powerline, z.B: TL-WPA4220KIT, damit nutzt du die Stromleitung als "Kabel" und hast einen eigenen WLAN-AP bei dir im Zimmer und zusätzlich auch Kabelanschluß, Verbindung sollte um einiges besser sein als WLAN, ein Adapter wird mit dem Router verbunden, den anderen WLAN-Adapter steckst du dort in eine Steckdose, wo du WLAN brauchst

So, erst einmal muss man herausfinden WO das Problem liegt. An der Datenleitung von kabel Deutschland oder an eurem WLAN. Falls es am WLAN liegt, das ist euer Problem, das geht Kabel Deutschland nichts an - und so vermute ich es auch! Den Router nicht irgendwo unten in eine dunkle Ecke stellen - Sichtverbindung ist immer von Vorteil! Den Router auf einen anderen WLAN Kanal einstellen! Etwaige andere Netzteile von anderen Elektrogeräten aus der Umgebung des Routers entfernen, die können Störstrahlung abgeben!

Diese Punkte gilt es jetzt erst einmal zu prüfen. Steck doch einfach mal ein LAN Kabel an deinen PC und dann in den Router! Wenn die Verbindung dann schnell ist, weisst du genau das es an eurem WLAN liegt! Da kann und wird Kabel Deutschland nichts machen!

Hallo,

in der Regel liefert Kabeldeutschland auch den WLAN-Router (neuerdings im Kabel-Router/Modem integriert) und verlangt monatlich eine Zusatzgebühr fürs WLAN von 2 Euro. Insofern geht es Kabeldeutschland schon etwas an, ob dein WLAN funktioniert oder nicht. In unmittelbarer Nähe des Routers sollten mindestens 80 % der von KD gebuchten Datenrate möglich sein, sofern der WLAN-Adapter des jeweiligen Rechners das überhaupt zu leisten vermag. Eine Upload-Geschwindigkeit von ca. 5 Mb/s müsste auf jeden Fall sein.

LG Culles

0

Das WLAN Signalzeichen im Handy oder Ipad schwankt immer zwischen zwei und drei Strichen?

Hallo

ich habe einen DSL Router von der Telekom. Mein Iphone und zb mein Ipad schwanken immer zwischen zwei und drei WLAN Strichen, obwohl ich 5 Meter neben dem Router sitze.

Zudem ist meine Verbindung beim PS4 spielen schlecht. Ich wohne auch nicht auf einem Dorf.

Warum kriege ich nicht einmal einen vollen Empfang auf dem Handy und Ipad? Ist mein Router zu alt (2014) oder stimmt was an der Leitung nicht? Ein Wlan Verstärker hat auch nicht geholfen.

Sobald im Haus mehr als 3 Personen im Wlan sind, geht sowieso fast nichts mehr.

...zur Frage

Wlan beim kabel deutschland router CH7466CE funktioniert nicht mehr, warum?

Ich habe versehentlich in den Einstellungen das 2,4ghz und das 5ghz WLAN signal deaktiviert. Nun habe ich kein Zugriff mehr auf meinen Router. Was kann ich tun?

Gruß Björn

...zur Frage

WLAN Signal erzeugen?

Hallo, ich habe auf einer Etage meinen Router (Telekom), bekomme aber oben im Büro absolut keinen Empfang. Repeater kommen nicht in Frage, denn ich habe keine Steckdosen zwischen dem Router und Büro. Ich habe allerdings ein LAN Kabel vom Router nach oben gelegt. Ich brauche oben aber ein WLAN Signal. Wie kann ich möglichst günstig vom LAN Kabel ein neues WLAN Signal erzeugen?

...zur Frage

Internet (W-Lan) plötzlich extrem langsam

Hey Leute,

ich habe seit knapp einer Woche das Problem, dass mein Internet extrem langsam ist. Ich bin bei Kabel Deutschland und habe dort auch schon gefragt ob die vielleicht mehr wissen, aber der Technik-Typ hat nachgesehen und sagte nur, dass bei denen alles in ordnung sei und dass es wohl ein Problem bei mir irgendwie sein müsste.

Ich habe bis jetzt schon meinen Kanal mehrmals verändert - ohne Erfolg

Ich habe das Modem und meinen W-Lan Router ein und aus geschaltet - ohne Erfolg

Diverse Speed-Tests habe ich gemacht, einen bei Kabel Deutschland wo ich Überdurchschnittliche Werte hatte und einen bei wieistmeineip.de wo katastrophal schlechte Werte raus kamen.

Mittlerweile habe ich echt keine Ahnung was ich noch probieren soll. Habt ihr vielleicht Ideen ? Wäre echt super :)

...zur Frage

Kein Internetempfang trotz Signal bei WLAN-Geräten (Router: tl-wr702n)

Hallo euch allen,

unser Haus-WLAN reicht nicht bis zu meinem Zimmer, aus diesem Grund wurde ein Ethernet-Kabel für mein Zimmer verlegt. Da ich aber nun ein Tablet besitze und dieses lieber zum Surfen verwenden würde als meinen PC, habe ich mir den Router tl-wr702n (Marke: TP-Link) gekauft. Nun habe ich den Router in die Steckdose gesteckt und mit dem Ethernet-Kabel verbunden, meine Geräte ( Tablet und Smartphone) empfangen ein starkes Signal. Ich kann aber trotzdem nicht ins Internet. Wo liegt mein Fehler?

Ich bin in diesem Bereich ein absoluter Laie und würde mich daher sehr über eure Hilfe freuen. :)

...zur Frage

Mit Wlan-Router Wlan empfangen

Und zwar frage ich mich ob es möglich ist mit einem normalen Wlan-Router ein Wlan-Signal zu empfangen und dann an Pc´s zB über Kabel weiterzusenden.

Also quasi wie ein Pc der ein Signal vom Wlan-Router empfängt, nur jetzt ist es ein Router der ein Signal von einem anderen Router aufnimmt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?