Internetbetrüger! Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ein Virus kann sich nur einnisten, wenn Du einen ausführbaren Anhang in einer e-Mail geöffnet hast. Bei Bildern üblicherweise eher nicht. Bei dieser Betrugsart hier geht es aber i.d.R. auch gar nicht darum, Dir irgendwelche Viren unterzujubeln. Sondern es geht darum, von Dir Geld abzuzocken. Mit irgendwelchen frei erfundenen Geschichten über irgendwelche angebliche Notlagen.

Wenn Du jetzt den Kontakt einstellst, passiert da nichts weiter. Allenfalls kriegst Du noch eine letzte böse Mail, und das war es dann.

Die Täter kommen i.d.R. aus dem Umfeld der 419-Nigeria-Connection. Lies mal:

http://www.antispam-ev.de/wiki/419er

Oder es sind Russen oder Rumänen.

Du sollst das Geld mit Western Union überweisen, das Geld kann dann anonym oder mit falschem Ausweis weltweit an einer der vielen Auszahlstellen abgeholt werden. Die Täter sind i.d.R. dabei nicht nachzuverfolgen.

ja das habe ich befürchtet.. ich bin froh rechtzeitig gemerkt zu haben,dass da etwas nicht stimmt, aber ich bin mir sicher, dass andere nicht darauf kommen und würde gerne etwas unternehmen.. ist aber wohl eher aussichtslos oder?

0
@1gute2frage45

Naja, es ist wie der Kampf gegen Windmühlen.

Man kann in gewisser Weise dafür sorgen, dass den Betrügern Zeit gestohlen wird, indem sie sich mit Dir befassen (obwohl Du niemals vor hast, Geld zu schicken). Du drehst den Spieß um und hältst die Betrüger hin.

Diese Technik nennt sich "scambaiting" (aus dem Englischen).

Ein sehr gutes deutsches Forum zu dem Thema:

http://www.scambaiter-forum.info/

Und natürlich kannst Du Freunde und Bekannte über die Sache informieren. Wissen ist Macht.

1

Nein, das ändern des Passwortes ist nicht nötig, da wenn sie es bis jetzt nicht rausgefunden haben werden sie es nicht so schnell rausfinden & dein neues können sie dann auch nicht langsamer rausfinden, da es einfach nur ein anderes ist, das ändert ja nichts daran... (Wenn du verstehst was ich meine...?)

solche betrüger gaukeln vor, jemand zu sein, im weiteren verlauf der kontakte kommt dann eine trübselige geschichte, samt schnorrversuch ...

solange du keinen link geklickt hast, hast du vermutlich auch keinen virus reinb ekommen. checke aber trotzdem mit virenscanner und malewarefinder.

da du dein PW geändert hast, bzw. nach eventuellem auffinden eines schadprogrammes und dessen entfernung noch mal ändern wirst, besteht da auch sonst keine gefahr. weitere mails des absenders ignorieren!

im schlimmsten fall wird dein mailfach mit spam überschwemmt, wenn die adresse verkauft wurde.

In welcher Form hat sie dir die Bilder geschickt? Wenns als Datei mit der Endung .jpg war dann kann nix passieren. (kann auch png oder bmp sein.. die Endung) Falls es ein Link war sieht das wiederrum schlecht aus.

Endung .jpg

dann kann nix passieren.

Stichwort JPG Exploit. Soviel dazu.

0

nein, die waren direkt in der email, also nicht als Anhang oder verlinkt

0

Einfach nicht antworten und wenn die immer weiter machen geh zur Polizei die ermitteln dann die IP und können herausfinden wer dass ist.

Das war ganz ordinärer Spam. Die Bilder, die sie "für Dich" irgendwo hinterlergt hat, sind entweder Por..o-Spam oder Du lädst Dir beim Anklicken des Links einen Trojaner oder Virus herunter.

Einfach ignorieren und blockieren. Ihre Adresse schiebst Du in Deinen E-MailSpamfilter und gut is.

Hast du Anhänge geöffnet?

Wenn ja las halt mal den Virenscanner drüberlaufen.

Es geht denen nicht darum dir einen Virus zu schicken!!!.

Sondern die wollten mit dir ein verlogenes Liebesspiel machen.

Sodass du am Ende Geldbeträge überweist.

Glaube nichts!!!!!!

Das mit dem Passwort ändern ist überflüssig. . Hast du ein Anti Virus Programm?

Und wieso gibst du ihm deine E-Mail Adresse??

Du sagst ja auch keinem Fremden wo du wohnst..

wie ich geschrieben habe bin ich viel zu gutgläubig und ich weiß jetzt auch dass das mehr als dämlich war und werde nie mehr machen, aber rückgängig machen geht leider auch nicht also..

ich hab ein macBook, da ist das ja sowieso drauf

0

Was möchtest Du wissen?