internetanschluss wieviel mb/s?

3 Antworten

für das normale surfen mit youtube und vlt netflix/amazon streaming reichen 100 oder 200 auf jeden fall aus.

ob es verzögerungen gibt, dass hat nicht mit der geschwindigkeit zu tun.

du kannst mit einer gute 100er leitung flüssiger surfen, als mit einer schlechten 1000er.

eben, deswegen frag ich was ich beachten muss dass es keine verzögerung gibt... für videos streamen reicht sogar mein 1mb/s gedrosselter Handyvertrag...

0
@gutefrage5180

weil sich die streamingportale an die geschwindigkeit anpassen.

wenn langsame leitung, dann wird die qualität runtergeschraubt. mit 1mb/s wirst du kein full hd bekommen.

das es keine verzögerungen gibt kann die keiner garantieren.

dann kommt es auch auf die qualität der verlegten kabel an, ob diese unversehrt sind, deine hardware usw usw usf.

auch die geschwindigkeit wird nicht garantiert. deswegen heißt es in der verträgen immer "bis zu..."

und ob glasfaser, koaxkabel oder telefonleitung hängt von den gegebenheiten ab.

wenns kein glasfaser gibt, dann bekommst du keins. nur als beispiel

0

Im Normalgebruach sind 50-100Mbits vollkommen ausreichen. Wenn du sehr viel herunterlädst und dich dabei die Wartezeiten stören, dann würde ich auf das höchst verfügbare (oder bezahlbare) gehen.

Ab 50 MBit merkt man Unterschiede eigentlich nur noch im Download.

Wenn du kein krasser Leecher bist, dann ist alles ab 100 MBit eigentlich schon als Luxus anzusehen.

Was möchtest Du wissen?