Internetanschluss: Kündigungssbestätigung erhalten, Anschluss wird aber früher deaktiviert

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo heather 201 werde aus deiner Frage nicht ganz schlau ! Glaube das ich mich in diesen Dingen sehr gut auskenne da ich selber Insider bin. Ich vemarkte Anschlüsse für einen der großen Anbieter. Also hast du außerordentlich gekündigt wegen Umzug oder hast du einen Transfer beantragt ?? Was heißt am neuen Wohnort gibt es einen Internetanschluss ? Hast du einen Neuvertrag gemacht oder wer ist der Inhaber dieses Anschlusses ? Wenn dir keiner der genannten Termine bestätigt wurde brauchst du eigentlich nur zu zahlen solange dein Anschluss funktioniert, anders sieht die Sache aus wenn dein Anschluss transferiert wird. Aber vielleicht solltest du beim nächsten Mal einfach deinen Anbieter mal nennen oder deine Frage klarer formulieren. Vielleicht noch ein Tip, dein Sonderkündigungsrecht greift nur, wenn du deinem alten Anbieter nachweist das du seine Leistungen in deiner neuen Wohnung nicht nutzen kannst. Also besorg dir eine Kopie deiner Ummeldebescheinigung und wenn dein Anbieter feststellt das du an der neuen Adresse seine Leistungen nicht nutzen kannst bist du aus dem Vertrag raus. Sollte dein Anbieter allerdings auch in deiner neuen Wohnung präsent sein, hast du ein Problem, denn dann gibt es kein Sonderrecht auf vorzeitige Kündigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt generell KEIN Sonderkündigungsrecht bei Umzug, in der Regel werden Verträge mit einer Mindestlaufzeit abgeschlossen und an diese muss sich ein Kunde halten. Dies gilt auch dann, wenn der Anbieter am neuen Wohnort gar nicht liefern kann. Siehe auch Urteil des Bundesgerichtshofes.... Der Anbieter könnte ja weiterhin liefern am alten Wohnort und kann ja nichts dafür, wenn sein Kunde eine einseitige Änderung der Umstände verursacht ;). Es wird allerdings dennoch oft vorzeitig der Vertrag beendet aus Kulanz und dann eine Ausgleichszahlung berechnet. Und nachweisen würde ich den Umzug auch, sonst kann dies ja jeder Wechselwillige behaupten.

Ansonsten fehlen in der Tat mehr Informationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?