Internetanbieter Welcher Internetanbieter?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eindeutig 1&1!

Allein schon, dass die telekom immer noch Grundgebühren erhebt, zeigt doch, wie "wichtig" ihr ihre Kunden sind!

Wenn denn mal ne Leitungsstörung vorlag, hat sich 1&1 immer kulant gezeigt...die können nix dafür, dass die Telekom das "Recht der letzten Meile" immer noch hat und man deswegen auf das Erscheinen eines Telekom-Technikers warten MUSS. 1&1 hat mir für die zeit, wo die T-Kom den A... nicht aus dem Quark bekam, die Gebühren vollständig erlassen!

Der Telekom ist das sowas von egal...der muss man MINDESTENS mit der Bundesnetzagentur auf den Pelz rücken, damit die sowas wie Entgegenkommen zeigen!

Eigene Erfahrungen aus 8 Jahren mit beiden Unternehmen... ich bin und bleibe bei 1&1.

Ich habe vor circa 5 Jahren von Magenta zu 1&1 gewechselt. Hatte vorher schlechten Service und Ausfälle, seit dem 1A Service und technisch alles O.K.

Bin seit rund 10 Jahren bei 1&1 und war stets immer zufrieden mit denen. Bei Leitungsausfällen haben die sich immer Kulant gezeigt. Die Kundenhotline war immer sehr bemüht alles für den Kunden zu tun.

Meiner Meinung nach ist Telekom der größte Muell nur ausfaelle des Internet und sonstiges. Bin seit 2 Jahren bei 1&1 & zufrieden damit.

PointZero77 20.11.2014, 04:48

Ich bereue es ebenfalls einen Telekom Vertrag gemacht zu haben, kann nur zustimmen ! Sobald der Vertrag abgelaufen ist such ich mir auch einen anderen Anbieter !

0

Ich bin seit 2005 bei Alice (jetzt O2) und überaus zufrieden.

Was möchtest Du wissen?