Internetanbieter meldet "Account Takeover Attemps"?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

99% dieser Mails sind Spam und der Versuch deine Daten abzukupfern. Wenn du bei einem großen Provider bist - wie gmail - dann sorgt deren Software für Schutz. Wenn du dir nicht sicher bist, dann rufe unabhängig von der Mail die Webseite deines Providers auf, kopiere den Text aus der Mail und schicke sie an den Provider. Klicke auf gar keinen Fall auf irgendwelche Links in der Mail. Wenn du einen Computer hast, der mit Microsoft arbeitet holst du dir sonst ganz schnell Malware auf den Computer!!

Ja aber was kann ich jetzt genau dagegen tun? Mein Internetanbieter kann mir ja nicht weiterhelfen und ich weiß nicht von welcher Kontoübernahme die Rede ist. Glaube nicht das das was mit Maleware zu tun hat

0

Und von welcher Mail ist hier die Rede? Habe einen Brief bekommen und keine Email :D

0
@Skipper2410

Dann pass bloß auf, dass du auf keine Links im Brief klickst, des ist bestimmt touch! Die hacken deinen ganzen Briefkasten wenn du das doch tust! :P

0

nein jetzt im ernst mal... was wollen die von mir und was soll ich tun? Die sperren mir meinen Anschluss wenn das nochmal vor kommt!

0
@Skipper2410

Hab eben ne Antwort geschrieben was ich tun würde^^ setz dich auf jeden Fall mit denen außeinander und versuch denen zu erklären, dass du das nicht selber gemacht hast und das lösen willst. Wenn es sich echt um Viren handelt solltest du das sowieso lösen, denn ansonsten könnte jemand remote Zugriff auf deinen PC haben und den eventuell auch als Teil von einem Bot Netz für verschiedene Angriffe ausnutzen die dir im schlimmsten Fall auch Probleme bringen können.

0
@EvilMastermind

Du solltest deinen Computer als erstes untersuchen lassen, um festzustellen, welche Programme sich da eingehackt haben. Das kannst du nicht selber, das kann nur ein Fachmann. Dann hast du auch den Beweis, dass du es nicht selber wahrst.

Das Konto, um das es geht, ist das Konto, um das sich der Brief dreht oder dein eigenes Konto bei deinem Provider. Welches, geht aus deinem Beitrag nicht hervor.

0

Vielen dank, werde mich nochmal mit meinem Anbieter in Verbindung setzen

0

Okay, anscheinend gehen von deiner IP Angriffe auf irgendwelche Sony Konten oder so aus wenn ich das richtig verstanden habe. Du solltest dringend überprüfen ob du irgendwelche Viren auf deinen PCs hast von denen so ein Angriff ausgehen könnte. Mein persönlicher Favorit ist Malwarebytes zum Virenscanen, aber weiß nicht wie viel das bringt. Es gibt vielleicht auch Tools die du auf nen USB Stick brennen kannst und dann nen Virenscan machen ohne das du Windows startest. 

Egal was raus kommt würde ich dir raten, dich mit deinem Provider auseinander zu setzen und die eventuell bitten dich möglichst schnell zu informieren falls sowas wieder vor kommt oder so. 

Außerdem solltest du, falls du das nicht gemacht hast, dein WLAN mit einem starken Passwort usw. sichern und falls du unbedingt ein offenes WLAN betreiben willst das halt mit deinem Provider zu klären usw. 

Du könntest natürlich auch erstmal bei deinem Provider anrufen und fragen ob das wirklich von denen kommt wenn du dir unsicher bist, aber ich würde es nicht einfach ignorieren. Naja auf jeden Fall können die Support Hotlines von Internet Providern ziemlich nervig sein, wünsche dir da viel Erfolg.

Habe gerade mit meinem Anbieter telefoniert und mir wurde gesagt das die versuchte Übernahme definitiv von einer Playstation kommt! Es ist aber keine Playstation im Haus, hat jmd. evtl eine Idee was das sein könnte?

mfg

0
@Skipper2410

Offenes WLAN. Es sollte kein Problem sein eine Playstation zu simulieren, vor allem weil eine Playstation eigentlich das nicht machen soll (ich denke mal da wurde n Script verwendet, alles andere sollte für Sony irrelevant sein). Ich würde auf jeden Fall nach Viren suchen mit nem Scanner, vielleicht auch deine PCs komplett zurücksetzen wenn das ne Option ist. 

0

Unser Wlan ist definitiv mit einem guten Passwort geschützt den empfohlenen Virenscanner habe ich auch laufen lassen, jedoch erfolglos! sehr komisch..

0
@Skipper2410

Ich denke da kann ich leider nicht weiter helfen. Es gibt auch Viren die halt nicht vom Virenscanner gefunden werden. Es gibt auch Viren die sich durch sogenannte "root kits" vor Viorenscannern verstecken.

0

Was möchtest Du wissen?