Internet-Warenbetrug , bekomme ich mein geld wieder?! :/ (SHPOCK)

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Und was willst Du jetzt hören?

Du hast an einem Samstag überwiesen. Am Wochenende tun Banken nichts. Der früheste Termin zu dem der Verkäufer das Geld hätte haben können war gestern. Heute oder gar erst morgen ist realistischer, je nachdem wie überwiesen wurde und wohin. Und auch ein Händler (Privatverkäufer sowieso) hat an Wochenenden Besseres zu tun als offenkundig gesagt Nervensägen seine Zeit zu schenken.

Wäre jetzt eine Woche vergangen ok, wären zwei Wochen vergangen absolut nachvollziehbar. Aber deine Geduld ist leider fern jeder Realität. Kein Mensch prüft stündlich seine Bankkonten nach möglichen Zahlungseingängen um so schnell wie Möglich Pakete zu verschicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Limearts 13.01.2015, 15:02

Btw handelt es sich bei Sphock um einen "Flohmarkt", vornehmlich also Privatpersonen und eher weniger gewerbliche Händler. Da "darf" man ruhig ein paar Tage zusätzlich einplanen und nicht erwarten dass der Alltag plötzlich nach deinen Wünschen umorganisiert wird.

1

Ich würde noch etwas warten. 4 Tage sind doch nicht die Welt

Sollte es wirklich dazu kommen, dass du keine Ware mehr bekommst, kannst du natürlich eine Anzeige aufgeben. Dein Geld müsstest du aber zivilrechtlich einklagen, und der Erfolg ist dabei mehr als ungewiss!

In jedem Fall sehr naiv von dir, auch wenn es vielleicht noch gut ausgeht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn erst 1 Werktag vergangen ist brauchst du noch viel geduld. Kann schon 2 wochen dauern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er das Geld noch hat, kann er es zurückzahlen, ansonsten geht es schlecht.

Du musst Anzeige erstatten und einen gerichtlichen Titel erwirken, dann kann die Forderung 30 Jahre lang geltend gemacht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist mir auch passiert! Mein Betrüger hieß "Rachid Amirouch"! Polizei wird wohl nix machen, da der Streitwert viel zu gering ist... Anwalt kostet dann unmengen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ronnyarmin 13.01.2015, 15:19

Selbst wenn die Polizei was machen würde, hätte dadurch der Geschädigte sein Geld nicht zurück bekommen. Das erreicht man durch ein zivilrechtliches Verfahren, mit dem die Polizei nichts zu tun hat.

0
whollop 13.01.2015, 15:20

Eben...

0
WolfgangFFF 01.04.2015, 17:13

Bitte Kontakt aufnehmen, wurde von Anbieter des selben Namens ebenfalls betrogen.

0
whollop 01.04.2015, 17:35

Hy Wolfgang, hab dir eine Freundschaftsanfrage gesendet!!

0

Gib dem Verkäufer etwas mehr Zeit. Nach 4 Tagen steht nicht fest, dass er Dich betrügt. Vielleicht ist das Paket unterwegs, vielleicht hat er den Geldeinang noch nicht gesehen, vielleicht ist er krank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
4 Tage später also heute hat er sich noch nicht gemeldet und hab ihm jeden tag geschrieben .

OmG...mit dir möchte ich keine Geschäfte machen...

Die Banken brauchen ein paar Tage....der Versanddienstleister ebenso...und Wer Geschäfte machen will...hat weder Zeit noch Lust zum chatten...

Warts doch einfach mal ab..wenn bis zum WE nixx passiert ist...kannste Hier nochmal fragen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum geht eine Rückbuchung nicht? Ist das Konto aufgelöst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MauBe 13.01.2015, 14:53

Überweisungen kannst du nicht zurück holen.

2

Oh je, solch Abzocker gibt es im Netz zu Hauf. Gut, wenn du alle Daten hast und damit zur Polizei gehst. Was dabei für dich rum kommt....schwer zu sagen, wahrscheinlich ist dein Geld weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich solltest du da kein Problem haben, ist ja Betrug. Am Besten einen Anwalt einschalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
franneck1989 13.01.2015, 14:55

also bitte, Leute. Ein Anwalt kann das Geld auch nicht wieder her zaubern - im Gegenteil, er kostet noch mal richtig Geld. Es sind auch gerade erst mal 4 Tage um!

3
Orothred 13.01.2015, 14:59
@franneck1989

Ein Anwalt kostet kein Geld, wenn man den Prozess gewinnt.....was in dem Fall sehr wahrscheinlich ist.

0
ronnyarmin 13.01.2015, 15:10
@Orothred

Von Samstag bis heute (Dienstag) ist ein Werktag vergangen. Welchen Prozess sollte man da beginnen?

Im Übrigen würde ich auch nicht antworten, wenn ich übers Wochenende mehrmals mit der sinnlosen Frage genervt würde, ob das Geld angekommen ist oder gar der Artikel bereits abgeschickt wurde.

2

Was möchtest Du wissen?