Internet Verbindung Abbrüche Speedport?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo shadowgolf,

vielen Dank für deine ausführliche Schilderung.

Trotzdem muss ich noch einmal nachfragen: Nach dem letzten Technikerbesuch ist nichts weiter mehr passiert? Der Router wurde mehrmals getauscht und die Techniker vor Ort hatten Fehler festgestellt, aber die Ursache wurde noch nicht gefunden, so habe ich es jetzt verstanden.

Aus der Ferne ist es schwer zu beurteilen, was genau passiert ist und wo es noch eine Stellschraube gibt, an der wir ansetzen können. Daher mein Angebot: Sende mir gern deine Daten über das Kontaktformular https://www.telekom.de/kontakt/e-mail-kontakt/telekom-hilft-team?samChecked=true zu. Dann kann ich mir einen Überblick verschaffen und finde dann auch die entsprechende Stellschraube.

Viele Grüße

Jutta T. von Telekom hilft

Der Erste Techniker hat fehler festgestellt hatte aber wohl keine zeit und lust zu suchen wo die leitung entlang laufen das sollte ich beim vermieter erfragen, die sagten mir das ist sache der telekom das wissen sie auch nicht. der Zweite Techniker hat keine Fehler Festgestellt und meinte ich soll wieder einmal den router tauschen. 

In der Hotline die Leitungsdiagnose hat immer fehler gebracht. 

Ich bin es allerdings auch leid das Techniker sich nicht an die Termine halten entweder er kommt 2 tage zu früh oder er kommt 3 stunden später 

0
@shadowgolf

Mein Angebot, erneut eine Meldung an die Kollegen der Technik weiterzugeben, besteht weiterhin. Nur diese haben das notwendige Knowhow, um den Anschluss wieder störungsfrei zum Laufen zu bringen.

Viele Grüße 

Jutta T. von Telekom hilft 

0

Wenn dir die Telekom nicht die Leistung bietet, die sie angeboten haben, kürze die Rechnung. Würde ich allerdings von vornherein nur mit Anwalt oder Verbrauchzentrale machen. Vorab noch die geschuldete Leistung eingefordert werden muss. Wenn Du dir selbst zutraust "höflich, aber bestimmt" aufzutreten, kannst Du das einfordern auch selbst machen.

Was möchtest Du wissen?