Internet und Festnetz über Mobilfunk?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey Komi2k17,

in dem Fall ist es ja dann nicht bei dir verfügbar.

Wer ist denn aktuell dein Anbieter?

Wenn du möchtest, kann ich gerne einmal schauen, was über uns verfügbar ist. Vielleicht ist ein Hybrid-Anschluss die Lösung. Da erhält die Bandbreite Unterstützung über das LTE-Signal und wird bis zur maximalen DSL Bandbreite aufgestockt, die man nutzt. Es gibt aber dann auch noch die Möglichkeit, eine SpeedOption dazuzubuchen. Eine Volumengrenze gibt es da nicht.

Dass nicht mehr Bandbreite zur Verfügung steht, muss nicht unbedingt an dem Mehrfamilienhaus liegen. Es liegt hier sehr wahrscheinlich an einem fehlenden Ausbau des Netzes. Ich kann das gerne mal checken, ob da was ansteht. Ansonsten würde ich mal bei der Stadt/Gemeinde anfragen, ob das Thema Ausbau im Gespräch ist. Fragen kostet ja nichts. :-)

Liebe Grüße

Isabelle N. von Telekom hilft

200 GB in einem Privathaushalt? Das haben viele Unternehmen nicht ....

Es gibt kein mobiles Internet ohne Begrenzung - der technische Aufwand dafür ist nicht rentabel

Komi2k17 06.07.2017, 22:14

Soviel zum Thema, Kunde ist König ;)

0
VWCaddy 04.11.2017, 20:09

Gibt es wohl, bei der Telekom kann man sich eine Hybridanschluss holen, bei dem ist der Internet nicht gedrosselt, trotz nutzung des LTE

Außerdem sind 200 GB nichts, ich habe bereits 1TB pro Monat an meinem Rechner und 100GB am Handy... 

Dabei habe ich kein Internetfernsehn

0

Was möchtest Du wissen?