Internet über Satellit als Alternative?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das wird auf dem Land wahrscheinlich das Beste sein, was man kriegen kann. Der Problem bei Internet über Satellit ist nur, dass es sehr teuer ist und meistens auch auf ein bestimmtes Volumen begrenzt ist. Es gibt Systeme, die senden und empfangen können und es gibt Systeme, die nur empfangen können und eine zusätliche Leitung (z.B. Modem oder ISDN) benötigen, um zu senden.

Hallo, ich wohne auch Ländlich und wir haben hier auch probleme mit der normalen DSL leitung. Wir haben uns dan vor ca. nem halben Jahr auch fürs Satelliten Internet entschieden. Ich muss sagen wir sind zufrieden. Wir ein 4 Personen Haushalt und jeder von uns nutzt Täglich das Internet. Der seiten aufbau dauert einige sekunden aber sonst läuft es flüssig. Es kommt natürlich auch drauf an wofür man das Internet benutzt, für Online Zocker würde ich davon abraten die verzögerung ist zu groß. Aber zum surfen,chatten,shopping ect. reicht es vollkommen aus.Allerdings kostet der spaß uns auch mal eben 90€ im Monat und das nur das Internet.

Da musst du zwischen Up- und Downstream unterscheiden.

Bei der Satellitenübertragung hats du wegen der langen Strecke ein recht großes Delay. Es ist für die Kombination aus Up- und Downstream daher schon rein technisch ungeeignet. Das Problem kennt auch das Militär.

Typischerweise erfolgt die Anfrage (Upstream) terrestrisch. Da du da nur sagst "ich will dies Daten haben", ist die Übertragungsmenge klein und die langsame Bandbreite kein Problem. Die Antwort (Downstream) bekommst du dann mit leichter Verzögerung, dafür aber meist mit hoher Bandbreite per Satellit.

Wie du siehst ist das also nicht ganz so banal. Auch solltest du die Hardwarekosten nicht unterschätzen. Informiere dich da genau. Das Ganze ist auch etwas anbieterabhängig.

Gruß Giorgio

Internet über Satellit ist eher ungeeeignet und nur als letzte ALternative zu nehmen. Die Geschwindigkeit ist gut, aber die Reaktionszeiten (Ping, Latenz-Zeit) ist durch die lange Strecke völlig indiskutabel.

Habt ihr Kabelfernsehen, gibt es darüber Internet?

In NRW ist z.B. Untitymedia da zu nennen.

Vieras 03.12.2013, 14:04

leider auch kein Kabelfernsehen

0
Minihawk 03.12.2013, 17:20
@Vieras

Man muss kein Kabelfernsehen haben, wenn man z.B. Unitymedia (NRW und Hessen, Teile BaWü) nutzen will. Es muss nur im Haus irgendwo im Keller ankommen. Ich weiß nicht, ob der andere große Kabel-Anbieter Kabel-Deutschland ebenso ein Internet-Angebot wie Unitymedia hat, der ist in anderen regionen aktiv.

Es lohnt sich, zu schauen,w as die Verfügbarkeitsabfrage sagt.

0

Hallo,

also ich nutze internet via sat über getinternet.de und bin damit sehr zufrieden. Preislich kein Schnäpchen aber es funktioniert und ist echt schnell auch Skype läuft sehr gut. Was halt nicht geht ist echtzeit spielen. Damit habe ich aber keine Probleme. Also ich kann es problemlos weiter empfehlen.

ist die Frage was ihr mit dem Internet machen wollt ... zum reinen Surfen ist es ok, Downloads dauern halt etwas länger, Online-Spiele (MMOs, Shooter etc.) werden aber wegen der miesen Latenzen über Satellit kaum spielbar sein.

Erkundigt euch mal ob LTE bei euch verfügbar ist.

Vieras 03.12.2013, 14:32

kein LTE verfügbar

0

Was möchtest Du wissen?