Internet trennt sich ständig vom Router. (W-Lan)

3 Antworten

Ich habe das auch ab und zu, aber bei mir liegt das nicht an der Verbindung zwischen Router und PC sondern an dem Modem! Ich habe einfach manchmal für 15 Sekunde einfach keinen Internetanschluss. Da musste ein Fachmann kommen, der hat es sich angeschaut und jetzt ist es besser. Kann aber natürlich auch an einer zu hohen Entfernung des PCs vom Router oder an geschlossenen türen und ähnlichem liegen.

Frag mal deinen Provider ob die einen Fehler in der Leitung finden. War bei uns auch mal so, dann musste ein neuer Router her.

der ist noch recht neu ^^. Ich glaub eher das es mit der Entfernung zu tun hat

0

PC verliert bei LAN Verbindung oft die Internet-Verbindung?

Mein Desktop ist auf LAN angewiesen, wenn es um Internet, in letzter Zeit trennt mein PC die Verbindung zum Internet, wenn ich zum Router gehe, blinkt das Kabel manchmal für kurze Zeit dann nicht mehr, mein Geräte die mit WLAN verbunden sind, haben diese Probleme garnicht...

...zur Frage

Vom Erdgeschoß bis in den 2Stock Internet haben nur wie?

Hallo ich habe folgendes Problem:

Im Erdgeschoss unserers Hauses steht der A1 Wlan Router mit einer(8k leitungs dsl und einer LTE Simkarte mit 20K) und mein Zimmer ist im 2.Stock soweit so gut aber das WIFI Netz kommt nur mit einen Acces Point (Netgear mit 5Ghz) über mein Zimmer leider ist mein Downl. und Upload demensprechent schlecht weil sich andere Familien Mitglieder auch damit verbinden.Das Problem ist nur das vom Erdgeschoss keine LAN anschlüße weg gehen und auch kein Powerline möglich ist.Umstellen des Routers ind den oberen Bereich des Hause ist auch nicht möglich.

Nun weiß ich nicht mehr weiter hatt jemand eine Idee wie ich irgendwie doch noch an schnelles Internet komme?

...zur Frage

Hallo Community, Ich habe zurzeit ein großes Problem mit meinen 2 Routern. Könnte mir jemand bei diesem schweren Problem helfen?

Da ich zu weit weg von dem Router [Speedport W724V] der mit dem DSL kabel verbunten ist bin, habe ich kein W-LAN in meinem Zimmer. Das W-LAN will ich nur für meinen Handy nutzen mein Pc ist bereits mit einem LAN-Kabel das durch das ganze Hause geht verbunten. An einem Tag hatte ein Freund von mir eine Gute Idee. Diese war: einen zweiten Router (der bereits in meinem Besitz war wegen einem Router wechsel) in mein Zimmer zu stellen und diesen dann mit einem LAN-Kabel, dass über ein D-LAN Stecker mit dem Router der mit dem DSL-Kabel verbunten ist zu verbinten. Dies hat dann für ca. eine Woche funktioniert. Doch da das Internet an einem Tag abgeschmiert ist habe ich den DSL Router [Speedport W724V] resetet. Nach dem reseten des Routers während der zweite Router der in meinem Zimmer steht [TL-WR1042ND] an war, gieng das Internet für 2 Tage nicht. In der Zeit konnte man nur auf Seiten wie: Google und YouTube. Teamspeak, Skype oder Spiele von Steam sind nich gegangen. Am zweiten Tag hat dann mein Bruder den Router in meinem Zimmer ausgeschalten weil er schon einen Verdacht hatte. Nach dem Reseten des Routers der mit dem DSL Kabel verbunden ist hat alles wieder funktionier. Dann habe ich den Router in meinem Zimmer wieder angeschalten aber dort hat das W-LAN Lämpchen nicht geläuchtet und es wurde auch kein W-LAN ausgesendet. Immer wenn ich jetzt den richtigen Router, der mit dem DSL Kabel resete während mein Router in meinem Zimmer an ist, geht das Internet nicht. Die frage ist jetzt : Was mach ich falsch oder muss ich irgendwas umstecken, ausstecken oder geht das allgemein nicht?

...zur Frage

Router in andere Etage verlegen per Lan Steckdose?

Hallo,

unser Router steht in der 2. Etage (Dachgeschoss). Weiter und gibt es kein Kabelanschluss. Nun reicht die Verbindung des Routers zwar bis in das Erdgeschoss, aber man hat meist nur 2 Verbindungsbalken und das Internet ist sehr träge. Nun hab ich mir überlegt, da wir bei einem Kabelanbieter sind und ein Modem und dann Router haben, denn Router in die Mittlere Etage zu verlegen. Ich wollte von dem Modem das Lan Kabel in eine Lan Steckdose anschließen und dann die zweite Lan Steckdose in die Mittlere Etage legen und ein Lan Kabel in den Router anschließen. Entsteht da großer Datenverlust?

Mit freundlichen Grüßen Leo

...zur Frage

Internet weg - Router überlastet?

ich habe gestern einige größere videos und tv-aufzeichnungen gedownloadet und wollte die über Nacht zu Ende laufen lassen. doch irgendwann ist die Internetverbindung abgebrochen und bis jetzt kann ich mich nicht neu verbinden. weder Lan noch wlan. habe den Router auch schon mal vom Stromnetz getrennt und kurz gewartet. dann ist mir aufgefallen, dass die anzeige am Router "power/DSL" nicht dauerhaft leuchtet sondern mittlerweile blinkt. (weiß nicht, ob das normal so ist) und die anderen anzeigen für internet und so leuchten gar nicht. kann es sein, dass der Router von der dauerhaften vollauslastung jetzt überlastet ist und deshalb nicht mehr richtig arbeitet? oder woran könnte das noch liegen?

bevor einer fragt, ich schreibe das hier per handy im mobilen WLAN ;)

...zur Frage

Wie kann ich den W-LAN Kanal am W-Lan Router ändern ?

Da das W-Lan bei mir regelmäßig abstürzt, wollte ich fragen wie man den W-Lan kanal des W-Lan Routers ändern kann.

Router : Telekom Speedport W723v Typ B

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?