Internet-Sperre wegen externer Smartphone-App, wie umgehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

du siehst das zu kompliziert, dein Bruder kann dich nur über den Router "aussperren", dazu reicht ein einfacher Browser bei ihm

auch bringt es nichts wenn du jetzt den Router umstellst das er "nicht" mehr darauf zugreifen kann, das hat der mit einem Hardreset gleich wieder erledigt

redet miteinander oder mit dem, der den Anschluß bezahlt, wer bezahlt, der bestimmt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So drastisch wie du das beschreibst würde ich da anders handeln.

Nicht umgehen sondern direkt attakieren ;)

Kannst du vll ( geht vom Handy auch) auf den Router zugreifen? Wenn ja zuerst PW ändern ( schön lang damit er was zu tun hat) dann seinen IP Range bannen.

Oder wenn er über wlan online ist kannst du herausfinden auf welchem Kanal er sendet und dann das Netzwerk fluten - dann geht sein Ping auch in die höhe.

Andernfalls mal schauen ob man via Fernwartung von Win auf dessen Rechner zugreifen kann und einfach die Kiste runterfahren.

Ist zwar nicht ganz trivial aber macht bestimmt Spass

Gruß Cynob

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LightMyJ
13.10.2016, 18:49

Hi, also erstmal danke! Kannst du mir vielleicht einen Guide schicken, der sowas erklärt? PW ändern ist kein Problem doch IP Range bannen? Ich bin grundsätzlich ahnungslos, was PC betrifft :/

0
Kommentar von netzy
13.10.2016, 19:23

bringt doch wahrscheinlich nichts - der setzt den Router zurück und richtet ihn wieder so ein wie er will, mit einem Image in 2-3 min erledigt.........

0

Was möchtest Du wissen?