Internet sperre ungehen?

6 Antworten

Internetsperre ist scheinbar eine moderne Art von "Hausarrest" für Teens.

Ohne das Passwort kommst du nicht ins WWW. Da kannst du den Router so lange vom Stromnetz trennen, wie du willst. Das nützt nix.

Nachdem der Stromstecker des Routers wieder angeschlossen ist, dauert es ein paar Minuten, bis das VoIP-Telefon wieder funzt und das Netz wieder verfügbar ist.

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Manche Router hatten auch einen Reset-Taster, den man z.B. für zehn Sekunden drücken musste, um das Gerät auf Werkseinstellungen zurück zu setzen. (Jedenfalls war das früher mal so.) Da hättest du mit deinem eigenen PC, wenn er direkt angeschlossen ist, alles selbst neu konfigurieren können.

Aber das ist passé. Mit meinem derzeitigen Router und dem Vorgängermodell ist das auch nicht so einfach.

Entweder du beichtest nun bei deinem Vater, falls das Telefon keine Verbindung mehr bekommt oder du schiebst es auf einen Stromausfall. - Aber mach dich auf unangenehme Fragen gefasst, wenn dein Vater sich nicht einlullen lässt. :)

Du könntest den Stromstecker auch von der Telefonanlage ziehen.... 30 Sekunden warten.... und dann wieder einstecken.

Manchmal liegt es an der Reihenfolge welches Gerät (Router und Telefonanlage), "nach einem Stromausfall" zuerst den Strom wieder bekommt.

Nach einem kurzen Stromausfall müssen alle Geräte weiterhin funktionieren, da geht nie etwas kaputt!

Viel Erfolg!

Hallo  5FragenSteller5,

keine Panik, wenn ich es richtig verstehe, hast du den Router nur vom Strom genommen, oder? Dann kann es manchmal einen Augenblick dauern, bis alles wieder einwandfrei funktioniert, kaputtmachen kann man damit eigentlich nichts.

Wie ist der aktuelle Stand der Dinge?

Es grüßt herzlich Nadine B. von Telekom hilft

FritzBox 7170 lässt nur Windows Computer ins Internet, andere geräte jedoch nicht. Was kann man machen?

Hallo zusammen,

seit letztem Wochenende habe ich ein Problem mit meiner Fritz Box 7170.

Und zwar verbindet sich jedes Gerät mit der Fritzbox, aber nur die Windows Geräte haben vollen Internet zugriff.

Alle Android geräte, Ubuntu systeme oder auch die Playstation haben keine Internet verbindung, zwar sind sie mit der Fritzbox verbunden jedoch kommen sie nicht ins Internet. Das Problem ist von einen auf den anderen Tag aufgetreten und zuvor hatten alle geräte vollen Internet zugriff.

Das komische ist aber, wenn ich von den android geräten oder den Ubuntu systemen einen Ping an eine Website (z. b. www.google.de) sende kommen alle Pakete an.

Schon Probiert:

  • feste IP
  • WLAN verschlüsselung abschalten
  • Router zurückgesetzt und neu eingerichtet

Vorraus schon einmal Vielendank für eure Hilfe :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?