5 Antworten

Diese Seite gibt es ja scheinbar, was der Fake ist ist der Autokauf der dahinter steht.

Das ist die sog. Nigeria-Connection, da wird ein Auto richtig günstig angeboten. Als Erklärung warum handelt es sich dabei um Jemanden der in Deutschland gearbeitet hat, sich dieses Auto da gekauft hat und nun in seinem Heimatland schlecht benutzen kann. Am Beliebtesten nutzen die die Ausrede aus GB oder einem sonstigen Land mit Linksverkehr zu sein in dem das Auto das Steuer auf der falschen Seite hat.

Es wird versichert kein Risiko zu tragen, das Auto erst zu bezahlen wenn man es hat und geprüft hat usw. Nur die Transportkosten kann der Verkäufer nicht in vollem Umfang vorstrecken und möchte eine Beteiligung daran die man meist sogar später mit dem Kaufpreis verrechnet bekommen soll wenn das Auto gefällt.

Es geht in dieser Betrugsmasche einzig um diese Beteiligung an den Transportkosten, überweist man die ist es weg.

Überleg das auch Mal von der anderen Seite, für 2.000,-€ würde ich nach Irland fliegen, das Auto da direkt anschauen, ggf kaufen und es mit einer Kurzzeitzulassung zu mir fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du glaubst wir drücken drauf dann vergiss es und sag erst mal um was es da geht und was du da machen musst und wie viel du zahlen must

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loenale
07.07.2016, 00:40

Mein Freund möchte ein Auto kaufen aus Irland und das wird mit diesem Transport geliefert, der Verkäufer meinte wir müssen ca.2000€ Anzahlung bezahlen und wir haben ein bisschen Angst das die uns nur abzocken wollen  

0

Das ist so eine tpische Frage von Leuten, die nicht gelernt haben, wie die Sachen in unserer Welt funktionnieren.

Kein seriöser Spediteur verlangt Geld, im Voraus, für eien Ware, die er liefern soll. Im aller höchsten Fall bringt der Dir die Ware und verlangt dann das Geld. Das nennt man dann "Nachnahme". 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von machhehniker
07.07.2016, 05:01

Na, etwa so wird das ja auch in dieser Betrugsmasche behauptet! Die Ware soll erst bezahlt werden wenn sie geleifert wurde, es geht aber um die Transportkosten und so ziemlich jeder Lieferbetrieb verlangt dies im Vorraus, sogar bei Post&Co muss man gewöhnlich erst bezahlen und dann wird ausgeliefert.

0

kann man so nicht sagen, wäre hilfreich zu wissen worum es genau geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loenale
07.07.2016, 00:36

Mein Freund möchte ein Auto kaufen aus Irland und das wird mit diesem Transport geliefert, der Verkäufer meinte wir müssen ca.2000€ Anzahlung bezahlen und wir haben ein bisschen Angst das die uns nur abzocken wollen  

0

Lass mich raten: du hast ein Auto oder sowas in GB entdeckt, das super günstig ist, der Verkäufer hat dir diese Seite genannt, wo du zuerst mal die Transportkosten zahlen musst.


Vergiss es, Die Karre kommt nie an


EDIT

Kommi gesehen den du zeitgleich zu meiner Antwort  abgesetzt hast:


Ach da schau an! Ich kann hell sehen! HAH!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loenale
07.07.2016, 00:46

Ich weiß zwar nicht was GB ist aber wir haben das Auto bei der Mobile App gefunden, heute mit dem Typen da telefoniert nur der meinte wir müssen das erst zahlen wenn das Auto da ist und jetzt hat die Firma uns eine E-Mail geschickt das man die Anzahlung erst überwiesen soll.. ich glaube wir lassen es :D 

0

Was möchtest Du wissen?