Internet Seite erstellen mit .de Domain?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Am besten du nimmst dir nen Anbieter, der dir eine Domain, FTP-Server, Webspace und Installation der Plattform wie Wordpress, Typo3 oder Joomla gleichzeitig anbietet. Da wäre z.B. www.strato.de bestens dafür geeignet. Da kannst du deine Wuschdomain gleich registrieren und hast Webspace für Bilder, Datenbanken, Videos etc. Für Anfäger eignet sich dann bestens Wordpress.org und zum kostenlosen Probieren wix.com - dort hast (ja komischer Name) die Möglichkeit dir eine Webseite in wenigen Minuten zusammen zu basteln mit lediglich Mausklicks. Anbieter wie Strato oder 1&1 kannst du jedoch dafür leider nicht verwenden (wix). Wie du Wordpress schnell einrichtest kannst du auch auf lloretparty.de nachlesen. Also viel Spaß und Übung macht den Meister ^^.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

eine Website kannst du nur kostenlos erstellen, wenn du eine Subdomain bekommst z.B. Wordpress.com und Jimdo.com sind kostenlos, dann hast du aber die Domain XXX.wordpress.com bzw. XXX.jimdo.com aber dort hat man dann nicht die große Gestaltungsfreiheit und Funktionen zur Verfügung. Sonst musst du monatlich einen Betrag zahlen. Der Zeta Producer: http://www.zeta-producer.com/de/index.html ist ebenfalls kostenlos wenn du eine private Website betreibst, musst aber für das Hosting deiner Website bei dem Anbieter deiner Wahl bezahlen. Bekommst aber im Gegensatz dazu, deine eigene Domain.

Eine kostenlose Website mit eigener Domain ist fast unmöglich. Deine Website muss auf einem Server liegen und solange du keinen eigenen Server hast, musst du dafür zahlen oder du ziehst eine Subdomain in Betracht :).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Domain kostet nicht mehr so viel wie noch vor einigen Jahren. Mittlerweile bekommt man eine .de Domain wie z.B. (www.studio1.de) für einen Apfel und ein Ei, sprich für wenige Euro pro Jahr! Wenn du deine Website mit einem Homepagebaukasten erstellst erhälst du meistens eine unschöne Domain wie z.B. namedeinerseite.jimdo.de, so wie felixi3000 schon schrieb. Hast du nun eine neue .de Domain, kannst du diese aber ganz einfach auf bspw. namedeinerseite.jimdo.de leiten lassen, somit bekommt man den unschönen Domainnamen, welcher "jimdo" beinhaltet erst gar nicht zu sehen. Wenn du dir irgendwo kostenpflichtigen Webspace holst, bekommst du auch meistens eine .de Domain für 1 Jahr umsonst mit dazu. Schau dich halt auf einigen Seiten wie strato, profihost, all-inkl.de, usw. um, dort findest du einige Angebote.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

www.one.com

Da bekommst das 1.Jahr kostenlos auch eine Domain dazu :) musst rechtzeitig kündigen wenn du nicht dafür zahlen möchtest. Aber ansonsten wüsste ich keinen Anbieter der ein komplettes kostenloses Paket anbietet.

Alternativ könntest du jimdo oder wix nutzen und warten bis checkdomain oder ein anderer Anbieter für Domains eine kostenlose-Domain-Aktion anbietet (hatte checkdomain erst letzten oder vorletzten Monat)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ohne dafür zu bezahlen wirst du zwar eine Homepage erstellen können, dort wirst du aber in der Domain immer den Anbieternamen (oder Kürzel) mit drin haben.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo. Eine Gratisseite gibt es kaum - Aber ich kann Dir folgendes empfehlen: https://www.strato.de/homepage-baukasten/. Du investierst zwar auch etwas hinein, jedoch hast Du echt brillianten Service und klare Vertragsklauseln.

Sollte es Dir zu teuer sein, melde Dich bitte nochmal per Kommentar, dann suche ich Dir noch was raus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine kostenlose .de domain allerdings .de.vu oder .tk oder .ba usw. Du kannst diese dann zu deiner Baukasten homepage weiterleiten. Guck mal bei nitrado

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, ich finde Jimdo ganz toll, aber der Domain sieht dann so aus: namedeinerseite.jimdo.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?