Internet sehre langsam?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Heya CarlosThera,

also das gerinsgte Problem dürfte die "Leitung" von KD bzw. (jetzt ja) Vodafone sein!

Habe in den Jahren schon einige Provider getestet und die bisher stabilste, schnellste und zuverlässigste Verbindung war die von KD/Vodafone!

Leider gibt es extrem viele Faktoren die die (generelle) Geschwindigkeit beeinflussen/beeinträchtigen können...

Ein großer Faktor ist die Uhrzeit, sprich WANN man im Netz ist... Es wird ja immer dazu geraten, einen Speedtest an verschiedenen Tagen, zu verschiedenen Zeiten zu machen... Nachdem Motto Morgens, Nachmittags, Abends und (wenn möglich) Nachts, um einen verlässlichen Querschnitt zu bekommen...

Dann ist die Anbindung der aufgerufenen Seite(n) entscheidend...

Wie frequentiert ist die aufgerufene Seite, also wieviele Nutzer sind dort... Sprich viele Nutzer = langsame Antwortzeiten...

Oft auch ein Faktor, sind fehlerhafte Einstellungen am PC und/oder dem Router...

War (vor laaaanger Zeit) mal bei Vodafone und da haben wir den Leuten (oft) geraten, bei solchen Problemen, das Spiel "Americas Army", als eine Art Refernezdownload zu testen...

Greetz,

GaiJin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CarlosThera
02.03.2017, 20:33

Die Uhrzeit spielt keine Rolle das hab ich schon bemerkt, die is konstant so schlecht. Hab das Problem schon ein paar Wochen. Und es ist wirklich nur bei Downloads allgemein, egal was. Manchmal bricht die Rate auch ganz ein und ich muss den Download neu starten, dann komischerweise zieht er mit den niedrigen max. 1mb/s

0

Das ist durch Belastungen der Provider leider möglich. Garantiert werden Geschwindigkeiten, die allerdings vom Gesetz her nur unter 50 % mindestens eingehalten werden müssen. Solltest Du wissen. Es gibt auch Seiten im Internet, die ungünstig programmiert sind ( bei mir z.B. Telekom und Conrad.de ). Versuche ich zu meiden. 

Die Provider reden sich immer wieder heraus, dass zu viele User gleichzeitig benutzen ( wie z.B. Wochenende und abends nach Dienstschluss ). Klagen ist unnötig.

Hintergrundprogramme laufen sehr oft unerkannt; wie Updates. Ich habe gegen dieses Problem schon vor Jahren den Speicher auf mind. 8 GB erhöht, damit nicht so viel ausgelagert werden muss zur Speicherentlastung. Mit der Erweiterung habe ich auch stets darauf geachtet, dass der Rechner mit mehreren Ebenen gleichzeitig arbeiten kann. Die neuen Rechner sind schon wunderbar damit ausgerüstet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und es läuft auch absolut nichts im Hintergrund... da du Avast erwähnst und ich nicht glaube dass es das für Linux gibt... bei Windows laufen immer irgendwelche Dienste im Hintergrund... die z.B. Updates machen oder deine kompletten Daten an Microsoft senden... inklusive Kamera Bild und Passwörtern... Oh das könnte vielleicht auch das Problem sein xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CarlosThera
02.03.2017, 00:02

ich hab geschaut das absolut nur das nötigste läuft

0
Kommentar von nutzer74747
02.03.2017, 00:06

was läuft denn?

0

Ist der router sehr warm? Wenn ja schalt den mal aus und lass den abkühlen, bei einer fritz box muss man immer wieder mal nach updates gucken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wend dich an den Betreiber, das kann dir villt. helfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?