Internet-radio für freunde und famielie ohne gema?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Keine öffentliche Nutzung, keine Vergütungspflicht.

Der Begriff der "öffentlichen Nutzung" orientiert sich dabei an § 15 (3) UrhG:

Die Wiedergabe ist öffentlich, wenn sie für eine Mehrzahl von
Mitgliedern der Öffentlichkeit bestimmt ist. Zur Öffentlichkeit gehört
jeder, der nicht mit demjenigen, der das Werk verwertet, oder mit den
anderen Personen, denen das Werk in unkörperlicher Form wahrnehmbar oder zugänglich gemacht wird, durch persönliche Beziehungen verbunden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Davon abgesehen dass du das soweit ich weiß nicht musst, können die es doch sowieso nicht finden, da es mit einem Passwort gesichert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?