Internet Provider wegseln?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst bis nächstes Jahr warten, vorher kommt man nur schwer aus dem Vertrag raus.

Du kannst den Vertrag jetzt schon kündigen. Damit stellst Du sicher, dass sich der Vertrag nächstes Jahr nicht automatisch verlängert. 

Wenn die Kündigung bestätigt ist, bekommst Du das Datum mitgeteilt, zu dem der Vertrag endet. 

Jetzt kannst Du Dir in Ruhe einen neuen Anbieter aussuchen (z.B. bei Preisvergleichsseiten wie Verivox). Einen neuen Anschluss kannst Du dann in der Regel 90 Tage vor Ablauf des alten Vertrags beauftragen. 

Bei der Auftragserteilung gibst Du als Startdatum das Enddatum des alten Vertrags an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ossi1982
26.07.2017, 10:39

Und was ist wenn. Ich durch den Provider gekündigt werde weil ich einfach nicht mehr bezahle kann. Ich dann wegseln

0

Nichts, dein Anschluss ist durch deinen Vertrag mit deinem aktuellen ISP blockiert.

Du kannst denen höchstens anbieten eine einmalige Abschlags Zahlung zu tätigen, wenn die dich dafür aus dem Vertrag lassen... rechne mal die Grundgebühr Mal die anteile der rest monate!

Also bei z.b. 25€/ Monat und 12 monaten Rest Laufzeit würdest du mit 300€ rechnen müssen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir lieber mal Sorgen um deine Rechtschreibung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?