Internet marketing - Msus man Steuern zahlen?

4 Antworten

Du musst das Gewerbe bei der Gemeinde anmelden und wirst dann auch Post vom Finanzamt bekommen. Solltest Du keine anderen Einkünfte haben, dann bleibst Du bei Einnahmen in dieser Höhe frei von Steuern. Die Steuererklärung musst Du aber trotzdem jedes Jahr machen.

Dann hört es sich bisher ja nicht so schlimm an. Gut, dass ich gefragt hab, denn ich habe vor in den nächsten paar Monaten ca $800/Monat zu machen.

0

Du kommst nicht gleich vor Gericht oder ähnliches. Erst kommt die Aufforderung eine Steuererklärung abzugeben.

Steuerrechtlich hast erzielst Du Einkünfte aus Gewerbebetrieb. Zu versteuern wäre der Gewinn.

Um den Gewinn zu errechnen nimmst Du Deine Einnahmen und ziehst eventuell Ausgaben davon ab.

Wenn der Gewinn dann noch über 8.004 Euro liegt, dann fällt eventuell Einkommensteuer an.

Solange Deine jährlichen Einnahmen unter 17.500 Euro liegen, brauchst Du auch vor der Umsatzsteuer keine Angst haben.

Da du ja im Internet Marketing arbeitest,könnt ich was spannendes für dich haben. Allerdings musst du da dann Steuern zahlen, weil du durch den guten Verdienst sicher über jede Freigrenze kommst ;-) http://system.mailtrader24.com

Was möchtest Du wissen?