Internet: Kündigungsfrist nach Vertragsübernahme

2 Antworten

Bei einem Vertragswechsel ist es häufig so, dass die Vertragslaufzeit wieder auf die übliche Zeit von 12 Monaten gesetzt wird. Korrekterweise sollte Person A den Vertrag einfach kündigen. Ich würde die Übernahme schnellstmöglich widerrufen.

Es wäre möglich, dass dadurch ein neuer Vertrag entsteht der die übliche Laufzeit hat also 12-24 Monate. Beim Anbieter erkundgen wäre sinnvoll

Was möchtest Du wissen?