Internet, Identifizierung Rechner

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

du hast unterwegs sicher eine andere IP, die normalerweise auch bei jeder Einwahl wechselt. Auch zu hause wenn du mobiles Internet statt WLAN nutzt. Zumindest der Netzanbieter kann das zuordnen.

Jedes Gerät wie Rechner, Smartphones etc.. ist anhand verchiedener Merkmale eindeutig identifizierbar. Beispielsweise hat jedes am Internet angeschlossenen Gerät eine eindeutige und fest zugewiesene sogenannte MAC-Adresse. Auch mein kleines Internetradio hat eine. Die bleibt immer gleich, egal wo und über welchen Kanal das Gerät mit dem Web verbunden ist.

http://www.t-online.de/ratgeber/technik/hardware/id_47366542/schnell-erklaert-mac-adresse-und-wie-man-sie-findet.html

Die MAC Adresse ist immer gleich und dann sendet dein Browser Informationen über dein Betriebssystem und deinen Rechner wie Bildschirmauflösung usw. Auch welche Cookies installiert sind. So ergibt sich ein erstaunlich genauer Fingerabdruck an dem man dich identifizieren kann, dich als Person. Auch wenn du einen anderen Rechner so benutzt wie deinen Laptop, dann ist die Chance hoch dich wieder zu finden.

Dein Rechner ist immer identifizierbar sobald du mit dem Internet verbunden bist.

Das "immer" identifizierbar ist, sollte klar sein. Aber ist er von außen beiden Zugängen zuzuordnen? Denn es sind ja verschiedene IP's und sozusagen verschiedene Netzwerkkarten

0
@holgerh83

Das verseht sich von selbst, das immer nur eine IP zugewiesen werden kann, diese mit der er gerade verbunden ist.

0

Was möchtest Du wissen?