Internet Explorer geht nicht, Flirt -CaFe Virus, Firefox google Problem und ARRG mein LaTop spinnt!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Damit ich das richtig verstehe.Du wirst also auf andere Webseiten weitergeleitet?Wirst du nur weitergeleitet,wenn du auf einer bestimmten Seite bist oder wirst du schon weitergeleitet,wenn du z.b. was bei Google eingibst?

LiLaLintschi 15.07.2011, 01:26

Ich werd nur auf einer bestimmten Seite auf diese Dating Seite weitergeleitet...das ist aber nur auf meinem Lap Top so..

0
AntivirBenutzer 16.07.2011, 00:08
@LiLaLintschi

Ok um sicherzugehen,dass du keinen Malwarebefall hast mache folgendes:

Mache mal einen Voll Scan mit Malwarebytes.Anleitung hier: http://www.trojaner-board.de/51187-anleitung-malwarebytes-anti-malware.html .Nach dem Scan bzw. nach verschieben der gefundenen Schädlinge in die Quarantäne wird dir ein Report angezeigt.Falls nicht gehe auf den Reiter "Logdateien" und öffne den aktuellen Report.Klicke auf Datei > speichern unter > Desktop > lade die Report Datei bei File Upload.net hoch.Bitte den Downloadlink posten.

0

Versuchen Sie einmal über die "Wiederherstellung" Ihr Betriebssystem auf einem Zeitpunkt zurück zu versetzen, wo alles noch einwandfrei funktionierte ! Der Internet-Explorer sitzt ziemlich tief im System drin ! Auch wäre vielleicht eine "Aktualisierung" nicht schlecht !

Wenn alle Stricke reißen, werden Sie möglicherweise um eine "Neu-Installation" Ihres Betriebssystem nicht herum kommen ! Sichern Sie sich aber erst alle relevante Daten ab, die Sie noch benötigen ! Also Daten wie Dokumente, Bilder, Musik, Downloads usw. !

Also den Internet Explorer lässt Du am besten mal komplett links liegen! Dann deinstallierst Du Firefox erst mal komplett unter Systemsteuerung - Software , ab Windows Vista heisst es nicht mehr Software sondern Programme und Funktionen. Dann klickst Du unter Systemsteuerung auf Internetoptionen.Dort auf den Reiter Allgemein und unter Browserverlauf auf löschen klicken, im nächsten Fenster Alles anklicken und dann löschen. Dann startest Du Dein System neu. Danach lädst Du Dir die neuste Version von Firefox runter, das ist im moment die Version 5.01. Die installierst du dann, wärend der I(nstallation kannst du die Favoriten vom Internet Explorer importieren wenn Du sie brauchst. Und wenn dann NUR die Favoriten vom IE, und nichts anderes.Wenn Firefox gestartet ist gehst Du oben links auf Firefox und dort auf Einstellungen. In den Einstellungen auf Allgemein, oben unter Start muss dann stehen: Wenn Firefox gestartet wird: Startseite anzeigen. Und darunter in der Zeile trägst Du den Link der Seite ein die beim starten angezeigt werden soll z.B. http://www.google.de, auf ok klicken und fertig. Ach ja wenn Du nicht die iGoogle Seite angezeigt haben möchtest dann klick auf der Seite oben Rechts auf das Zahnrad und dort auf "Klassische Startseite".

SmartSirius 14.07.2011, 17:43

Das Dumme ist nur, dass das nix bringen wird ;) Sie hat sich halt nen üblen Trojaner/Adware/Virus gefangen. Und der ist nicht so leicht durch ne Neuinstallation des Firefox zu überlisten ;) Das ist doch das "Schlimme" an Viren. Sie werden potentiell immer "Intelligenter". ES wird genau dasselbe Problem immer noch da sein, wenn du einfach den Browser deinstallierst, wieder neu installierst und dabei neu startest. Warum? Weil ein Virus genau auf solche Sachen aus ist. Der hat die Aufgabe den Internetexplorer oder Firefox lahmzulegen. Glaubst du wirklich, dass der sich von deinem bisschen Schnickschnack aufhalten lässt? Der infiziert einfach den neu installierten Browser und fertig. Da hilft nur noch ein ordentlicher Virenscanner wie z.b. Kaspersky, G-Data oder andere. Es git auch kostenlose, aber Antivir und AVG kann man in solchen Fällen echt vergessen!

0
WaxWreckaz 14.07.2011, 20:06
@SmartSirius

@ SmartSirius Ach schon ausprobiert? Bevor ich hier Antworten als Schnickschnack bezeichne, würde ich doch erstmal ein Feedback vom Fragesteller abwarten ob es nicht doch geholfen hat! Ausserdem wer sagt Dir denn das Sie einen Virus auf dem System hat? Kannst Du hellsehen? Sie schreibt doch, daß Sie das System schon mit Avira Antivir gescannt hat und der hat nichts gefunden. Und Deine Aussage, daß man Antivir vergessen kann zeugt von absoluter Nichtkenntnis der Materie. Lies Dir doch erst mal die Testberichte über Antivir durch bevor Du hier mit solchen unqualifizierten Bemerkungen um die Ecke kommst.

0

lade deinen browser neu runter oder bringt deinen laptop auf den alten wiederherstellungspunkt zurück. vorher aber persönlich daten sichern sonst werden die gelöscht

Erste Abhilfe: Mit CCleaner den Firefox entfernen, auch die "persönlichen Daten".

Dann ebenfalls mit CCleaner die Registry bereinigen, alle Fehler beheben lassen.

Dann die neue Version von Firefox (derzeit 5.0) runterladen und diese installieren.


Wenns dann nicht geht bitte nochmal hier schreiben, es gibt noch andere Lösungen, die aber mehr Zeit erfordern.

Von IE halte ich nix, aber auch den kann man deinstalllieren und von Windoof neu installieren lassen.

Gruß und viel Erfolg

Bruno

Klingt nicht nach Virus sondern eher gecrashter Registry.

Was möchtest Du wissen?