Internet bricht bei schwerer Kapazität zusammen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es sind Gar keine Netzwerke mehr zu sehen.

Du hast also ein Problem mit Deinem WLAN, nicht mit dem Internet und auch nicht mit der Internetanbindung durch Deinen Provider.

Es scheint so, als würde sich ein Gerät regelmäßig resetten um nicht zu überhitzen

Sicher nicht. Welches Gerät sollte das sein? Durch simple Downloads überlastet man weder den Router noch den Rechner oder das Modem. Wenn eines der Geräte neu startet, sollte man das auch an den Status-LEDs erkennen.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, das ist total ätzend!! Danke im Voraus

Hast Du ein zweites WLAN-fähiges Gerät? Tritt da das Problem auch auf? Wenn auf dem Rechner kein WLAN mehr angezeigt wird, sieht das andere Gerät noch WLANs? Siehst Du, wenn alles normal läuft, nur Dein WLAN oder auch eins oder mehrere z.B. von Nachbarn? Die verschwinden auch? Dann liegt das Problem am Rechner.

Ich probiere mal einen anderen Router aus. Das ist eine gute Idee. Es ist so, dass bei leistungsstarken Downloads das Wlan ausgeht. Auf der FritzBox blinken die LEDs bei "WLAN" und bei "Power/DSL" Ein paar Minuten später geht es meistens wieder. Könnte ein Wackelkontakt in dem Netzteil des Routers sein. Aber dann würde das Problem ja nicht nur bei großen Downloads auftreten :/ Danke jedenfalls!!! Ich probiere einen anderen Router, dass dürfte sehr aufschlussreich sein.

0
@Zuumbawbwe
Ich probiere mal einen anderen Router aus. Das ist eine gute Idee.

Die stammt aber nicht von mir.

Es ist so, dass bei leistungsstarken Downloads das Wlan ausgeht. Auf der FritzBox blinken die LEDs bei "WLAN" und bei "Power/DSL" Ein paar Minuten später geht es meistens wieder.

Ich kenne die Fritzbox nicht und weiß nicht, was das Blinken zu bedeuten hat.

Meine Schlüsselfragen waren:

Siehst Du auf Deinem Rechner noch weitere WLANs neben Deinem? Wenn ja: Wenn bei Dir Probleme auftreten und Dein WLAN nicht mehr angezeigt wird, wird dann das fremde WLAN noch angezeigt? Wenn dies der Fall ist, sollte man in Richtung Router weitersuchen. Wenn auch das fremde WLAN weg ist, wird das Problem nicht an Deinem Router, sondern am Rechner liegen.

Eine weitere Frage von mir war: Hast Du ein weiteres WLAN-fähiges Gerät? Wenn auf Deinem PC keine WLANs mehr angezeigt werden, wird dann auf dem anderen Gerät noch etwas angezeigt? Wenn ja, wird der Router nicht das Problem sein.

0

Und ich wunder mich schon. Weltweit bricht die Kommunikation ztusammen, nur weil Du Deine leistungsschweren Downloads startest...Tststs;-)

Hm..vielleicht testest Du erstmal, ob sich Dein Problem im Lokalen Netzbereich manifestiert oder ob Dein Internetzugang die quelle des Problemes darstellt.

Also erstmal zwei Rechner lan-lan testen, dann lan-wlan.

Meld dich nochmal mit ergebnissen.

DP

Könnte etwas dauern, aber klar, mache ich. Es hat nichts mit dem Provider zu tun, das Problem liegt tatsächlich irgendwo im Lan.

0

Was möchtest Du wissen?