Internet bis maximal 16K stimmt das?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also du wirst meistens nicht mehr bekommen, wie die Provider es dir mitteilen.

Das mehr möglich ist, liegt daran, dass bei einen bestimmten Störungsfaktor die Provider, deine Geschwindigkeits festlegen.

Wahrscheinlich wären bei dir bisschen mehr möglich, aber die provider haben ihre eigenen Richtlinien.

Und ob der Vertrag neu oder alt ist, spielt keine Rolle.

Das ein guter Provider eine bessere Verbindung als ein vermeintlich schlechterer hat, kann möglich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der zuständige Kabelanbieter (in deinem Fall vermutlich Telekom Austria) hat dein Haus an das Kabelnetz angeschlossen, demnach werden die dir 100% genau sagen können, was diese Leitungen zu Leisten im Stande sind.

Wie schnell dann der Vertrag geschalten wird, der darüber läuft, ist eine andere Sache. Der kann dann aber nur maximal so schnell sein, wie es deine Leitung auch hergibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Danibrandy98
07.09.2016, 09:17

Ok!, danke!

Ich habe mich schlau gemacht und habe gelesen das wir das Internet von einer Stadt bekommen, allerdings wurden damals nur 16k Leitungen gelegt :/.
Kann man aber mit einem neuen Router das W-Lan signal Stabilisieren?, bzw. schnellere Up-Downloadraten bekommen?

Es wird auch grad bei uns Glasfaser verlegt, trägt das auch bei der Geschwindigkeit zu?

Kannst du mir eventuell tipps geben das Internet schneller zubekommen?
Mit W-Lan auf dem Kanal 7 läuft am schnellsten mit ca. 13-14 Download und mit 2-3 Upload.

0

Was möchtest Du wissen?